State Street bringt neuen Renten-ETF auf den Markt

State Street Global Advisors (SSgA) hat unter ihrer Indexfonds-Marke SPDR ETFs einen neuen Fixed-Income-ETF lanciert. Der SPDR Barclays Capital 1-3 Year Euro Government Bond ETF (IE00B6YX5F63) investiert in kurzlaufende Staatsanleihen aus der Eurozone.

chartAlle SPDR ETFs investieren direkt in die im Index enthaltenen Wertpapiere, anstatt deren Wertentwicklung über Derivate abzubilden. Der Fonds basiert auf dem Index Barclays Capital 1-3 Year Euro Treasury Bond, der rund 75 festverzinsliche öffentliche Schuldverschreibungen mit Investment-Grade-Status von Ländern der Europäischen Währungsunion umfasst.

Axel Riedel, Head of Intermediary Business in Deutschland bei SSgA, sagt: „SPDR wird Investoren auch weiterhin Kernbausteine bieten, mit denen sie langfristige strategische Portfolios aufbauen können.“

Aktuell hat State Street 30 SPDR ETFs im Angebot.

Der neue Renten-ETF kostet Anleger jährich 0,15 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.