16. Juni 2011, 15:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

UBS lanciert zwei neue High-Dividend-Fonds

Die Investmentgesellschaft UBS Global Asset Management hat ihre Palette der High-Dividend-Fonds ausgebaut. Der UBS Asia High Dividend Fund (LU0625544449) und der UBS Emerging Markets High Dividend Fund (LU0625543631) haben ihren Anlageschwerpunkt in Asien beziehungsweise in den Schwellenländern.

Statue-127x150 in UBS lanciert zwei neue High-Dividend-Fonds Die Fonds sollen vom Aufwärtspotenzial der Aktienmärkte und von den steigenden Gewinnen der dortigen Unternehmen profitieren. Das Fondsmanagement setzt bei beiden Varianten auf breit gestreutes Portfolios, die über Länder und Sektoren diversifiziert sind. Angestrebt wird eine Titelauswahl von Unternehmen, die starke Fundamentaldaten aufweisen und hohe und nachhaltige Dividenden ausschütten.

Der UBS Emerging Markets High Dividend Fund, der von Fondsmanager Urs Antonioli verwaltet wird, investiert weltweit in Unternehmen aus Schwellenländern. Ein besonderer Anlagefokus liegt derzeit auf Telekom-Anbietern mit knapp einem Drittel Portfolioanteil, es folgen Finanzwerte mit knapp 25 Prozent und IT-Dienstleister mit 16,4 Prozent. Größte Länderpositionen sind Taiwan mit 19,7 Prozent und Südafrika (14,8 Prozent).

Der Fonds strebt eine Dividendenrendite von 4,9 Prozent vor Abzug der Fondsgebühren erwartet. Anleger zahlen eine pauschale Verwaltungsgebühr von 2,2 Prozent pro Jahr.

Der UBS Asia High Dividend Fund wird von Portfoliomanager Shou-Pin Choo verwaltet und investiert in asiatische Länder. Choo bevorzugt aktuell mit etwa einem Viertel Portfolioanteil Taiwan, gefolgt von China mit 17,4 Prozent und Hongkong (15,2 Prozent). Mit etwas Abstand folgen Singapur (10,9 Prozent), Südkorea und Thailand mit je 6,5 Prozent sowie Indonesien und Indien (beide 4,4 Prozent). Auf Sektor-Ebene hält der Fonds zu rund 25 Prozent Finanzwerte, dicht gefolgt von IT-Dienstleistern (21,8 Prozent) und Telekom-Unternehmen (19,6 Prozent).

Erwartet wird eine Dividendenrendite von vier Prozent vor Abzug der Fondsgebühren. Die pauschale Verwaltungsgebühr beträgt 1,92 Prozent pro Jahr. (ks)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] 20. Jun, 2011 0 Comments Die Investmentgesellschaft UBS Global Asset Management hat ihre Palette der High-Dividend-Fonds ausgebaut. Der UBS Asia High Dividend Fund (LU0625544449) und […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen […]

    Pingback von UBS lanciert zwei neue High-Dividend-Fonds | Mein besster Geldtipp — 20. Juni 2011 @ 01:05

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Dafür lässt sich ein Bausparvertrag einsetzen

Wer Geld in einen Bausparvertrag anlegt, kann seinen Traum von den eigenen vier Wänden mit einem zinsgünstigen Darlehen finanzieren – das wissen die meisten. Doch neben Kaufen und Bauen gibt es noch viele weitere Vorhaben, die mithilfe eines Bauspardarlehens realisiert werden können. Einzige Voraussetzung: Das Geld muss für eine wohnwirtschaftliche Maßnahme verwendet werden. Annkathrin Bernritter von der Bausparkasse Schwäbisch Hall klärt auf, welche Bau- und Renovierungsmöglichkeiten sich hinter diesem Schlagwort verbergen.

mehr ...

Immobilien

Trennung nach Schenkung: Geld zurück, bitte!

Geldgeschenke der Eltern eines Partners müssen zurückgezahlt werden, wenn sich das Paar kurze Zeit nach der Schenkung trennt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Urteil vom 18. Juni 2019 – X ZR 107/16).

mehr ...

Investmentfonds

Facebook plant Weltwährung

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will die Finanzwelt umkrempeln und hat eine neue globale Währung erfunden. Für Milliarden Nutzer weltweit – wie er hofft. Was es damit auf sich hat

mehr ...

Berater

Nullzinspolitik: Banken werden bei Digitalisierung ausgebremst

Nach dem Willen der EZB bleiben die Nullzinsen im Euroraum noch mindestens bis 2020 bestehen. Viele Banken stellt das vor ernsthafte Probleme. 80 Prozent der Institute sagen, dass die Zinsen steigen müssen, damit sie wieder Geld verdienen. Drei Viertel verlangen von der Politik, Banken besser zu schützen und mehr zu deregulieren. Das geht aus einer Umfrage der Software-Firma Camunda hervor. 102 Führungskräfte und Projektleiter wurden befragt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

Landesgesetz zur Mietpreisdeckelung verhindern Regelungen des Bundes

Das von der Berliner Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (Die Linke), vorgelegte Eckpunktepapier soll am 18. Juni 2019 vom Berliner Senat beschlossen werden und ein erster Gesetzesentwurf bereits Ende August vorliegen. Ein entsprechendes Gesetz könnte damit schon im Januar 2020 verkündet werden. Ein Gesetz in dieser Form wird einer umfassenden verfassungsrechtlichen Überprüfung nicht standhalten. Ein Kommentar von Dr. Markus Boertz, Kanzlei bethge | immobilienanwälte.steuerberater.notar.

mehr ...