SLI legt nachhaltigen Fonds auf

Standard Life Investments bringt den neuen European Corporate Bond Sustainable and Responsible Investing Fund (LU0767911984) auf den Markt.

Der Fonds kauft Anleihen europäischer Unternehmen, die ökologisch, ethisch und sozial verantwortlich handeln.

Dazu werden bei der Auswahl der Anleihen alle Unternehmen ausgeschlossen, die nicht den Prinzipien der Vereinten Nationen folgen, sowie jene, die an der Herstellung von Streubomben und Nuklearwaffen beteiligt sind. Die Richtlinien des sogenannten Global Compact der Vereinten Nationen sind eine strategische Initiative für Unternehmen, die sich verpflichten, ihre Geschäftstätigkeit an zehn universell anerkannten Prinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung auszurichten.

Fondsmanagerin Samantha Lamb vermeidet darüber hinaus intransparente agierende Firmen. Lamb wird bei ihrer Arbeit von Craig MacDonald unterstützt, der den European Corporate Bond Fund managt.

Der Ausgabeaufschlag liegt bei maximal fünf Prozent. Die jährlichen Gebühren gibt SLI mit 1,5 Prozent an. (mr)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.