5. November 2012, 11:43
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neuer EM-Rentenfonds von Axa IM

Axa Investment Managers (Axa IM) hat den neuen Axa WF Emerging Markets Short Duration Bonds Fonds (LU0800572702) im Angebot. Der Rentenfonds soll in kurzlaufende Anleihen aus den Emerging Markets investieren.

RentenfondsInsgesamt verwaltet Axa IM derzeit rund zwei Milliarden US-Dollar in Emerging-Market-Anleihen. Der neue Fonds investiert in Anleihen mit Laufzeiten von höchstens drei Jahren.

Fondsmanager Damien Buchet sagt: “Weil Kurzläufer weniger stark auf Zinsänderungen reagieren als andere Anleihen ist ihre Kursentwicklung weniger volatil. Erträge generiert der Fonds vornehmlich über Nominalerträge und nicht durch Kursgewinne. Ziel des Fonds ist, die Anleihen bis zu ihrer Endfälligkeit zu halten und dadurch stabile laufende Erträge zu erwirtschaften.”

Der Fonds soll stark diversifiziert sein. Das Anlageuniversum besteht laut Axa IM aus gut 600 Staats- und Unternehmensanleihen aus 30 Ländern und  unterschiedlichen Sektoren. Investiert werden soll in das gesamte Anleihespektrum von Investmentgrade bis High Yield.

„Unserer Meinung nach bieten Emerging-Market-Anleihen höhere laufende Erträge und mehr Kurspotenzial als Anleihen aus den Industrieländern. Auf lange Sicht sind die durchschnittlichen Ausfallquoten von Emerging-Market-Emittenten mittlerweile niedriger, und das Verhältnis von Rating-Herauf- und -Herabstufungen ist oft besser. Zudem können Emerging-Market-Anleihen in jeder Ratingklasse höhere Renditen und niedrigere Verschuldungsgrade bieten“, erläutert Buchet.

Das Management kostet jährlich ein Prozent Gebühren. Für die Ausgabe der Anteile schlägt wird bis zu drei Prozent Aufschlag erhoben. (mr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Trendwende eingeläutet? Mehr Wechsler von der GKV in die PKV

Im vergangenen Jahr wechselten erneut mehr Menschen aus der gesetzlichen in die private Krankenversicherung. Der Verband der privaten Krankenversicherer (PKV-Verband) sieht eine Trendwende. Eine hohe Nachfrage melden die privaten Krankenversicherer auch bei den Zusatzversicherungen und insbesondere in der betrieblichen Krankenversicherung. Der Trend zur privaten Zusatzabsicherung im Gesundheitswesen hält an. 

mehr ...

Immobilien

Hypoport verkauft eigene Aktien: Künftige Übernahmen im Visier

Der Finanzdienstleister Hypoport hat für künftige Übernahmen eigene Aktien verkauft. Warum und an wen.

mehr ...

Investmentfonds

Welche Aktien bei Frauen und Männern am beliebtesten sind

DAX-Aktien sind seit jeher bei deutschen Anlegern am beliebtesten. Auch Papiere US-amerikanischer Technologieriesen erfreuen sich steigender Popularität. Aber gibt es Werte, die bei Frauen beliebter sind als bei Männern und umgekehrt? Dieser Frage ist die Consorsbank in ihrer Frauen-Männer-Studie nachgegangen.

mehr ...

Berater

Zurich sponsort E-Sports-Team

Die Zurich Gruppe Deutschland geht im Sport-Sponsoring neue Wege: Der offizielle Partner und Versicherer der Deutschen Olympiamannschaft wird künftig auch als Premium Partner des Teams Fokus Clan in das Thema E-Sport einsteigen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Ökorenta bringt Spezial-AIF für Erneuerbare Energien

Die auf Investitionen in Erneuerbare Energien spezialisierte Ökorenta aus Aurich bietet professionellen und semiprofessionellen Investoren die Beteiligung an einem breit gestreuten Portfolio an Wind- und Solarparks an. Initialkosten fallen den Angaben zufolge nicht an.

mehr ...

Recht

Wer erbt bei Verteilung des Vermögens nach einzelnen Gegenständen?

Hat der Erblasser in seinem Testament sein gesamtes Vermögen nach Einzelgegenständen unter den bedachten Personen aufgeteilt, ist in der Regel anzunehmen, dass er eine Erbeinsetzung bezweckt hat. Allerdings folgt daraus nicht, dass alle benannten Personen zu Erben berufen sind. Darauf weist die Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V. (DVEV) als Folge eines Urteils des OLG Oldenburg hin.

mehr ...