Fondsbranche zufrieden mit 2013

Die Fondsgesellschaften blicken hierzulande bislang auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Bis inklusive September haben sie nach Daten des Branchenverbands BVI  rund 60 Milliarden Euro zusätzliches Vermögen einsammeln können.

Konkret haben Anleger der deutschen Fondsbranche von Anfang Januar bis Ende September netto 59,3 Milliarden Euro an neuen Mittel anvertraut.

Spezialfonds dominieren den Fondsabsatz

Dabei dominieren die professionellen Investoren vorbehaltenen Spezialfonds mit einem Zufluss von 49,2 Milliarden Euro. Das ist laut der BVI-Statisitik der höchste Zufluss in den ersten neun Monaten seit dem Jahr 1998. Damals flossen netto 47,2 Milliarden Euro in die Fonds.

Publikumsfonds sammelten 16,1 Milliarden Euro netto ein. Aus freien Mandaten flossen dagegen unter dem Strich rund sechs Milliarden Euro ab. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.