Quoniam AM startet in London

Quoniam Asset Management, Frankfurt, will nach London expandieren. Die Union-Investment-Tochter will ab Sommer 2014 ein eigenenes Büro in der Londoner City beziehen.

Die Gesellschaft will an diesem Standort die internationalen Vertriebsaktivitäten bündeln sowie den Client Service und das Portfolio Management für neue internationale Mandate betreiben.

Büro in der City bringt Geschäft

„Wir werden mit dem Standort London der stetig wachsenden Nachfrage nach unseren Produkten von britischen und internationalen Investoren begegnen. Zudem ist der regelmäßige Kontakt zu angelsächsischen Kunden, internationalen Consultants sowie Sovereign Wealth Funds ein wichtiger Eckpfeiler für das zukünftige Wachstum von Quoniam. Dabei werden wir in London insbesondere auch Mitarbeiter mit angelsächsischer Expertise einstellen“, sagt Helmut Paulus, CEO und CIO von Quoniam.

Quoniam Asset Management ist Spezialist für quantitatives Asset Management und verwaltet nach eigenen Angaben knapp 19 Milliarden Euro. (mr)

Foto: Shutterstock

 

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.