LBB-Invest startet konservativen Rentenfonds

Einen neuen Rentenfonds für konservative Anleger hat die Fondsgesellschaft LBB-Invest im Angebot. Der LBB Basis Rentenfonds (DE000A1CXYW8) kann international breit gestreut in verzinsliche Wertpapiere mit guter Bonität investieren.

Der LBB-BasisRentenfonds darf ausschließlich Zinstitel erwerben, die zum Zeitpunkt des Kaufs über ein Investment Grade-Rating verfügen. Zum Fondsstart sollen aktuell Pfandbriefe, Unternehmensanleihen und Bankanleihen mit einer mittleren Restlaufzeit den Schwerpunkt des Portfolios bilden.

Darüber hinaus investiert der Fonds auch in Staatspapiere aus dem Euroraum, Staatsanleihen aus anderen Hartwährungsländern und inflationsgeschützte Anleihen. Insgesamt streut das Fondsmanagement die einzelnen Bestandteile des Portfolios überaus breit. Damit soll eine bestmögliche Diversifikation des angelegten Kapitals erzielt werden, so LBB-Invest.

Hochzinsanleihen und Schwellenländerbonds kommen niocht ins Portfolio. Nicole Schütz leitet das Rentenfonds-Team. Der Ausgabeaufschlag beträgt maximal drei Prozent. Die Verwaltungsvergütung liegt bei jährlich 0,9 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock

 

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.