UI und Steppenwolf lancieren Mischfonds

Die Schweizer Investmentgesellschaft Steppenwolf Capital und die Frankfurter Fondsgesellschaft Universal-Investment haben einen Total-Return-Fonds gestartet. Der „5D Steppenwolf Macro Alpha UI“ (DE000A1J9BG0) investiert in Aktien, Renten und Währungen.

Ziel ist es, mindestens die Kaufkraft des investierten Kapitals zu erhalten. Der Fonds soll in liquide und börsengehandelte Wertpapiere aus den Assetklassen Aktien, Renten – Staats-, Unternehmensanleihen sowie Credit – und Währungen investieren, heißt es.

Politik wichtig für Investmententscheidungen

„Mit der Global-Makro-Strategie werden wirtschaftstheoretische Ansätze herangezogen, um eine Investmententscheidung zu rechtfertigen“, sagt Sebastian Schäfer, Co-Managing Principal bei Steppenwolf Capital. Diese Strategie basiere auf Vorhersagen und Analysen von Zinstrends, den globalen Zahlungsströmen, politischen Veränderungen und Regierungsentscheidungen.

Die jährliche Gebühr liegt bei 2,355 Prozent. Dazu kommen noch 20 Prozent Performance Fee auf den erzielten Mehrwert. Die Ausgabe kostet bis zu fünf Prozent Aufschlag. (mr)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.