Anlageberater rechnen mit weiterer Kurs-Rallye

Die jüngsten Rekorde am Aktienmarkt stimmen auch für die zweite Jahreshälfte optimistisch. Bei der monatlichen Umfrage des Fachmagazins Der Zertifikateberater zeichnen Anlageberater in Banken und Sparkassen ein äußerst positives Bild für die wichtigsten Aktienmärkte.

Berater sehen weitere Kurszuwächse.

Die größten Erwartungen bringen sie dabei dem Euro Stoxx 50 entgegen. Vier von zehn Beratern gehen bei den europäischen Titeln von starken Kurszuwächsen aus. Eine rückläufige Entwicklung sieht die Mehrheit dagegen bei Gold und beim Euro.

Aktien bleiben auch in der Anlageberatung stark gefragt. Favoriten sind dabei deutsche Blue Chips, bei denen Berater eine Investition mit Teilschutz für besonders geeignet halten. Vor allem Discountzertifikate und Aktienanleihen sind für diesen Zweck beliebt.

Der Zertifikatevertrieb kann insgesamt von der euphorischen Stimmung an den Börsen profitieren. Nach dem deutlichen Rücksetzer im Mai steigt der Stimmungsindikator, der bei Anlageberatern die Zufriedenheit mit dem Zertifikateabsatz misst, im Juni von 52,3 auf 55,8 Punkte. Die Emittenten bewerten die aktuelle Situation noch etwas positiver. Ihr Barometer steigt von 55,0 auf 58,3 Zähler.

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.