Carmignac ändert Rentenfonds-Management

Keith Ney lenkt bei der französichen Fondsgesellschaft Carmignac Gestion künftig allein den europäischen Rentenfonds Carmignac Sécurité. Sein bisheriger Co-Fondsmanager Carlos Galvis wird sich auf das Management des Carmignac Capital Plus konzentrieren.

Keith Ney, Carmignac Gestion

Keith ist bereits seit Januar 2013 Co-Manager des Fonds. Ney hat außerdem die Position des Head of Credit in dem von Rose Ouahba geleiteten Fixed-Income-Team.

Neun Jahre bei Carmignac

Ney ist seit neun Jahren bei Carmignac Gestion als Analyst für internationale Aktien und Portfoliomanager in den Bereichen Aktien und Renten tätig.

Edouard Carmignac, Gründer und CIO der Carmignac Gestion-Gruppe, erklärt: „In den neun Jahren bei Carmignac Gestion konnte sich Keith fundierte Kenntnisse im Bereich Staatsanleihen aneignen, die sein Know-how in Unternehmensanleihen ergänzen.“ (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.