Neue Source-ETFs an der deutschen Börse

ETF-Anbieter Source, London, hat vier weitere Indexfonds an der Deutschen Börse in Frankfurt gelistet. Insgesamt bietet die Fondsgesellschaft nun 53 ETFs an dem Handelsplatz an.

 

Bulle und Bär vor der Deutschen Börse in Frankfurt.

„Europäische Investoren sind in den vergangenen Jahren immer vertrauter mit ETFs geworden, so dass wir ein steigendes Interesse an diesen Produkten beobachten. Diesem Interesse wollen wir Rechnung tragen, indem wir weitere unserer Produkte an einem der liquidesten Handelsplätze für ETFs in Europa notieren lassen“, sagt Sascha Specketer, Leiter Vertrieb Deutschland bei Source.

Infrastruktur und Co.

Zwei Fonds basieren auf einer Partnerschaft mit der Investmentgesellschaft Man GLG: Der Source Man GLG Asia Plus und der Source Man GLG Continental Europe Plus.

Der Source Morningstar US Energy Infrastructure MLP kommt in doppelter Ausführung und setzt auf US-Energie-Infrastruktur. (mr)

[article_line]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.