Flexibler Mischfonds von Oberbanscheidt am Start

Die Vermögensverwaltung Oberbanscheidt & Cie. mit Sitz in Kleve geht mit dem weltweit agierenden Mischfonds Oberbanscheidt Global Flexibel UI, einem Privat-Label Fonds, an den Markt.

Als Mischfonds mit globalem Ansatz erfolgt die Gewichtung der Assetklassen flexibel.

„Unsere Unternehmensdevise lautet regional Flagge zeigen, aber weltweit agieren“, so Geschäftsführer Hans-Josef Oberbanscheidt.

Fonds, die in verschiedenen Anlageklassen gleichzeitig investieren, lägen im Trend. „Ziel des Oberbanscheidt Global Flexibel UI ist es, einen attraktiven Wertzuwachs zu erzielen“, so Oberbanscheidt weiter.

Breite Streuung in verschiedene Anlageklassen

Dazu erfolge eine breite Streuung des Vermögens in verschiedene Anlageklassen, die die Chancen der internationalen Kapitalmärkte langfristig nutzen. Im Rahmen eines aktiven Selektionsprozesses würde in Aktien, Anleihen, Fonds und Zertifikate investiert.

Andererseits werde mit dem Fonds die konsequente Ausrichtung der Vermögensverwaltung am Bedürfnis der Kunden demonstriert. So könne abhängig von der Entwicklung der weltweiten Kapitalmärkte der Anteil von Anleihen- bzw. Aktieninvestments zwischen null und 100 Prozent gesteuert werden.

Foto: Shutterstock.com

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.