Neue Unternehmensanleihe-Fonds von Henderson

Mit der Auflegung des Henderson Horizon Emerging Market Corporate Bond Fund und des Henderson Horizon Global Corporate Bond Fund erweitert Henderson sein Angebot im Bereich festverzinslicher Anlagen.

James Briggs managt einen der beiden neuen Bond-Portfolios.

Die Fonds werden von Steve Drew, Head of Emerging Market Credit, beziehungsweise James Briggs, Fixed Income Fund Manager, gemanagt. Die in Luxemburg registrierten Ucits-Fonds sind auf US-Dollar denominiert und für den Vertrieb in Deutschland und Österreich zugelassen.

Fonds wollen besser als die Benchmarks sein

Ziel des Emerging Market Corporate Bond Fund (LU1120394736) ist es, eine über seiner Benchmark, dem JP Morgan Corporate Emerging Market Bond Index Broad Diversified (CEMBI) liegende Gesamtrendite zu erzielen.

„Attraktive Risikoprämie“

„Schwellenmarktanleihen bieten Anlegern eine einzigartige Anlagegelegenheit“, meint Steve Drew, Head of Emerging Market Credit. „Sie erhalten aufgrund der Schwellenmarkt-Kennzeichnung eine attraktive Risikoprämie, obwohl diese Anlageklasse überwiegend Investment-Grade-Merkmale aufweist. Und ungeachtet der Tatsache, dass einige der größten und am schnellsten wachsenden Unternehmen aus Schwellenländern stammen, sind deren Anleihen in den Portfolios von Anlegern typischerweise unterrepräsentiert. Der Fonds verwendet ein eigenes thematisches und quantitatives Auswahlverfahren, der es dem Team gestattet, sich auf Anleihen zu konzentrieren, die echten Wert bieten. Das Risikomanagement spielt eine entscheidende Rolle bei der Portfoliokonstruktion. Der Fonds ist für das aktive Management des Zinsexposures bekannt, wobei die Duration nicht an die durchschnittliche Duration der Benchmark gekoppelt ist.“

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.