Invesco: Smart Beta liegt im Trend

Allerdings äußerten die Befragten auch die Ansicht, dass die Branche noch Aufklärungsarbeit leisten muss, um die Entwicklung von Smart-Beta-Lösungen zu einem für breite Anlegergruppen interessanten Anlagestil zu unterstützen.

[article_line type=“most_read“]

„Wachstum maßgeblich voran getrieben“

Bryon Lake, Head of Invesco Power Shares – Emea, sagt: „Als Anbieter mit der längsten Erfahrung im Management von Smart Beta-ETFs haben wir das Wachstum dieser Strategie maßgeblich mit vorangetrieben. Unsere Analyse zeigt, dass Europa bereit ist, sich die Vorteile dieses Ansatzes zunutze zu machen. Investoren sind bei der Auswahl eines geeigneten Index nicht mehr auf kapitalisierungsgewichtete Indizes beschränkt, und Smart Beta wird als gute Ergänzung zu bestehenden Strategien betrachtet. Unsere Untersuchungen zeigen, dass sich durch die wachsende Beliebtheit dieser Produkte in Großbritannien, Italien, Deutschland und der Schweiz sowie im institutionellen Markt große Chancen auftun.“

Foto: Invesco

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.