Vermögensverwaltung von der Steyler Ethik Bank

Steyler Ethik Bank mit Sitz in Sankt Augustin bietet eine fondsgebundene Vermögensverwaltung mit Ethik-Filter an. Investiert wird in Renten-, Aktien- und Mikrofinanzfonds.

Die Steyler Bank will Anlegern mit einer ethischen Vermögensverwaltung überzeugen.

Durch das Ethik-Management der Steyler Bank sollen nur Fonds ausgewählt werden, die den strengen Nachhaltigkeitskriterien des Instituts entsprechen. Die Fondsgesellschaft Warburg Invest setzt das Asset Management um.

Vier Strategien je nach Risikoneigung

Vier unterschiedliche Strategien sollen den individuellen Anlegervorstellungen und Risikoneigungen entsprechen. Die Aktienquote variiert zwischen 25 und 100 Prozent.

[article_line]

Das Depot Stabilität strebt als defensivste Strategie Substanzsicherung und kontinuierlichen Vermögenszuwachs an, die maximale Aktienquote liegt bei 25 Prozent. Das Depot Balance nutzt maximal 50 Prozent Aktien, das Depot Dynamik bis zu 100 Prozent. Die offensivste Strategie, das Depot Aktien, ist vollständig am Aktienmarkt investiert.

Das Mindestanlagevolumen liegt bei 25.000 Euro. Die jährlichen Gebühren betragen 0,9 bis 1,2 Prozent. Einen Ausgabeaufschlag gibt es nicht. Bestandsprovisionen aus den jeweiligen Zielfonds erhält die Steyler Bank. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.