Anzeige
15. Oktober 2014, 15:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

USM Finanz erweitert Fonds-Portfolio

Die USM Finanz AG, Nürnberg,  baut ihre Fondspalette auf Basis des Rot-Grün-Indikators aus. Der USM – Signal Währung FX Global und der USM – Signal Dax Systematic Fonds wurden zum Vertrieb zugelassen.

Bo Rsenhandel-7501 in USM Finanz erweitert Fonds-Portfolio

Die beiden neuen Fonds von USM Finanz haben das Ohr an den Märkten.

Der USM – Signal Währung FX Global (LU 1106982595) ist branchenweit der erste Währungsfonds, der nach rein regelbasierten Anlagegrundsätzen konzipiert wurde. Zum Universum gehören neben dem klassischen Währungspaar Euro und US-Dollar weitere 48 Währungen aus der ganzen Welt.

Weltweite Kapitalströme im Blick

Die USM-Handelssystematik untersucht die weltweiten Kapitalströme in den verschiedenen Währungen nach einem langjährig erprobten Algorithmus. Aus den Ergebnissen der auf Wochen- und Monatsbasis analysierten Parameter Trendindikation, Momentum und relative Stärke leitet sich entweder ein Kaufsignal (grün) oder ein Verkaufssignal (rot) ab.

Dieses muss vom Fondsmanagement je nach Stärke und Wiederholung über den Ausbau von gehaltenen Positionen, die Umschichtung in andere Währungen oder eine stärkere Liquiditätshaltung zwingend umgesetzt werden. Bauchentscheidungen, die bei herkömmlichen Ansätzen im Zustand einer nie zu 100 Prozent vollständigen Informationslage getroffen werden, lassen sich dabei eliminieren.

Dax-Fonds reagiert auf Signale

Mit dem USM – Signal Dax Systematic Fonds (LU1106981514) können Anleger am Leitindex der Deutschen Börse partizipieren. So ermöglicht das Fondsprofil zum einen, das USM-System für stetigere Anlageergebnisse zu nutzen. Wie bei seinen Schwesterfonds muss das Portfoliomanagement je nach Stand der hier auf Monatsbasis herausgefilterten Signale die Liquiditätsquoten hochfahren oder investieren.

Zum anderen können bei entsprechender Indikation Short-Positionen bis zu 100 Prozent des Fondsvolumens eingegangen und damit auch in fallenden Märkten positive Ergebnisbeiträge generiert werden.

Dax-Schwankungen abfedern

In der retrospektiven Betrachtung von Januar 1995 bis September 2014 konnte der USM – Signal Dax Systematic Fonds die starken Schwankungen des Dax-Performanceindexes zwischen plus 240 Prozent und minus 70 Prozent durch rechtzeitige Käufe und Verkäufe gezielt abfedern – bei einer durchschnittlichen Signaldauer von 251 Kalendertagen und ohne Berücksichtigung von Shortpositionen.

Für den Währungsfonds beläuft sich die Verwaltungsvergütung auf zwei Prozent p.a., für den Dax-Fonds aus 1,75 Prozent jährlich. Für beide Fonds gilt eine Performance-Fee von jeweils zehn Prozent des Antiegs des Anteilswertes je Geschäftsquartal.

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungstipps: Die erste eigene Wohnung

Wann ist ein Mensch wirklich erwachsen? Mit der Volljährigkeit, einem Job, eigenen Kindern? Die Mehrheit der Bundesbürger sieht das Mieten der ersten eigenen Wohnung als einen der wichtigsten Meilensteine für das Erwachsenwerden.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...