Anzeige
Anzeige
23. April 2015, 09:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Apano: Erster Fonds in Eigenregie läuft

Der erste vermögensverwaltende Fonds von Apano kommt eineinhalb Jahre nach Auflage auf ein Volumen von rund 60 Millionen Euro. Die Rendite beläuft sich auf insgesamt knapp acht Prozent.

Sievers-Markus-Apano- 750 in Apano: Erster Fonds in Eigenregie läuft

Markus Sievers, Apano

 

Das entspricht einer jährlichen Wertsteigerung von 5,1 Prozent. Fondsmanager Markus Sievers legt nach eigenem Bekunden Wert auf eine risikoarme Anlagestrategie. Bislang fällt die Volatilität mit 3,3 Prozent niedrig aus, ebenso wie der maximale Drawdown von 3,2 Prozent.

Ziel: Jedes Jahr positive Rendite

“Das Investmentziel ist es, in jedem Kalenderjahr einen positiven Ertrag nach Inflation und Steuern zu erreichen. Dazu werden die Chancen der Märkte durch globale Investitionen genutzt und das Marktrisiko durch Einsatz von marktneutralen Instrumenten reduziert”, erklärt Sievers.

Der Apano HI Strategie 1 ist ein aktiv gemanagter Mischfonds, der weltweit in alle Anlageklassen investieren kann. Dabei nutzt er neben klassischen Bausteinen wie Aktien und Rohstoffen wenn notwendig auch Anleihen sowie konsequent alternative Investments zur Absicherung. Der Fonds kann dadurch nicht nur von steigenden, sondern auch von seitwärts laufenden und fallenden Marktphasen profitieren (Long-Short-Ansatz).

Die Gewichtung der Bausteine zwischen dynamisch und defensiv wird dabei systematisch und emotionsfrei von einem eigens hierfür entwickelten und seit über zwei Jahren bewährten Stimmungsindex bestimmt. Dieser misst die globale Anlegerstimmung anhand fester Parameter in 14 Schlüsselmärkten und wird täglich auf der Website von Apano veröffentlicht. Zu den Schlüsselmärkten zählen etwa der japanische Aktienindex Nikkei 225 sowie das US-Pendant S&P 500, aber auch Anleihe- und Rohstoffmärkte stehen unter Beobachtung.

Investoren erhalten über Apanos Offerte Zugang zu Fondsangeboten, die im Regelfall institutionellen Investoren vorbehalten sind. Insgesamt kommen circa 30 Fonds in das Portfolio. Der Fonds in jedem Szenario immer über mehrere Anlageklassen hinweg gestreut sein. (mr)

Foto: Apano

 

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Reform der Betriebsrente – VV-Fonds – Crowdinvesting – Maklerpools

Ab dem 23. November im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungsanlageprodukte: Vermittlung nach Umsetzung der IDD

Die Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtline IDD in deutsches Recht bringt auch neue Anforderungen an die Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten mit sich. Konkrete Informationspflichten und Wohlverhaltensregeln ergeben sich aus der “Delegierten Verordnung” der EU.

mehr ...

Immobilien

Immobilienverkauf: Aufgabenfeld von Maklern erweitert sich

Das Bild des Maklers in den Augen von Vermietern verändert sich durch das Bestellerprinzip derzeit stark. Welche Aufgaben dabei immer häufiger teil des Arbeitsalltags werden, zeigt eine interne Auswertung der Immobilienagentur Mr. Lodge GmbH.

mehr ...

Investmentfonds

Bitcoin ist an etablierten Finanzmärkten angekommen

Bitcoin ist mit dem Handel von Futures an der Optionsbörse in Chicago Teil der regulären Finanzmärkte. Doch je etablierter die Kryptowährung an den Märkten ist, desto höher ist die Gefahr, dass fallende Bitcoinkurse zum systemischen Risiko werden.

mehr ...

Berater

Blau direkt baut Führungsebene weiter aus

Wie der Maklerpool Blau direkt mitteilt, wird Jonas Hoffheinz Prokurist beim Lübecker Unternehmen. Die Gesellschafterversammlung wird ihn demnach zum Jahreswechsel in das Handelsregister eintragen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity verkauft Landmark-Immobilie in Eschborn

Die Publity AG aus Leipzig hat den 41.000 Quadratmeter großen Bürokomplex “LG Tower” in der Alfred-Herrhausen-Allee in Eschborn bei Frankfurt am Main mit Gewinn veräußert.

mehr ...

Recht

Kleinstornis: Nachbearbeitungspflichten können auch dort bestehen

Kommt es zu Stornierungen von vermittelten Versicherungsverträgen ist der Streit zwischen Handelsvertreter und Versicherer oft programmiert. Gerade wenn der Handelsvertretervertrag bereits beendet wurde, streiten die Parteien über Provisionsrückforderungen des Versicherers.

mehr ...