Blackrock sucht Hochprozenter

Die US-Fondsgesellschaft Blackrock hat den BGF European High Yield Bond Fund aufgelegt. Dieser investiert in europäische Anleihen mit Ratings unterhalb des Bereichs Investment Grade.

Blackrock startet High-Yield-Portfolio.

Fondsmanager Michael Phelps sagt: „Der Fonds richtet sich an Anleger, die von den attraktiven Renditen am wachsenden europäischen Markt für Hochzinsanleihen profitieren und sich gleichzeitig auf steigende Zinsen vorbereiten möchten. Denn Hochzinspapiere reagieren tendenziell weniger empfindlich auf Zinsänderungen als andere Anleihen. Mindestens 70 Prozent des Portfolios entfallen auf Anleihen ohne Investment-Grade-Rating (unterhalb der Bonitätsnote BBB-), wobei der Barclays Pan European High Yield 3% Issuer Constrained Index als Vergleichsmaßstab dient.“ Der Fonds soll seine Positionen breit über eine Vielzahl von Sektoren und Ländern streuen.

„Alternativen zu Staatsanleihen“

Als Co-Manager steht Phelps Jose Aguilar, Senior Portfolio Manager im Bereich European Fundamental Credit bei Blackrock, zur Seite.

Phelps weiter: „Weltweit haben die führenden Zentralbanken unterschiedliche Wege in der Geldpolitik eingeschlagen. Obwohl die Renditen zuletzt – größtenteils lokal begrenzt – in die Höhe geschnellt sind, bewegen sie sich unweit ihrer historischen Tiefststände. Das bewegt ertragsorientierte Anleger dazu, nach Ertragsquellen abseits der traditionellen festverzinslichen Papiere wie Investment-Grade-Anleihen und Staatsanleihen Ausschau zu halten. Nach einer Phase rasanten Wachstums und zunehmender Reife gelten europäische Hochzinspapiere zunehmend als attraktive Alternative.“

[article_line]

An eine Pleitewelle infolge steigender Zinsen glaubt Phelps nicht: „Der Konjunkturaufschwung in Europa stützt die Bonität der Unternehmen und bietet Anlagechancen im Hochzinssegment. Parallel dazu beobachten wir einen Trend zu sinkenden Ausfallraten, die auf niedrigem Niveau verharren dürften.“

Blackrock gibt die jährlichen Managementgebühren mit 1,25 Prozent an. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.