Deka lanciert neuen Multi-Asset-Fonds

Die Fondsgesellschaft Deka hat mit dem Deka Multi Asset Income (DE000DK2J662) einen weiteren Mischfonds aufgelegt. Dessen halbjährliche Ausschüttungen sollen Anleger überzeugen.

Der neue Mischfonds von Deka soll mehrere Anlageklassen kombinieren.

Der weltweit investierende Mischfonds soll sich auf Anlagen mit hohen laufenden Erträgen wie Kupons und Dividenden konzentrieren, um Auszahlungen an die Investoren zu realisieren.

Flexible Ausschüttungen

„Zur besseren Planbarkeit der Ertragsausschüttungen wird zu Beginn einer Anlageperiode eine Zielausschüttung kommuniziert, die halbjährlich entsprechend der aktuellen Marktbedingungen angepasst wird“, heißt es in einer Mitteilung.

Das Fondsmanagement investiert nach Angaben des Unternehmens schwerpunktmäßig in Hochzins-, Schwellenländer- und Wandelanleihen sowie in dividendenstarke Aktien und Zertifikate. Es werden nur Bonds erworben, die mindestens ein Rating von B- (Standard & Poor´s oder ein vergleichbares Rating) aufweisen. Der maximale Aktienanteil liegt bei 30 Prozent. Alle Investitionen sollen in Euro erfolgen oder weitestgehend gegenüber dem Euro währungsgesichert sein.

[article_line]

Die jährlichen Kosten gibt Deka mit 1,16 Prozent an. (mr)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.