„ETF basierter Wertsicherungsfonds für Versicherungen“

Anlässlich der DKM in Dortmund sprach Cash.Online mit Thorsten C. Klingenmeier, Senior Relationship Manager Versicherungen Deutsche AWM.

Thorsten Klingenmeier, Deutsche Asset & Wealth Management

Cash.Online: Herr Klingenmeier, die DKM findet in diesem Jahr zum 19. Mal statt. Inwieweit ist das Konzept eines großen Branchentreffs noch zeitgemäß?

Klingenmeier: Persönliche Gespräche sind das A und O eines jeden Geschäfts. Messen als Branchentreffs bleiben deshalb unverzichtbar. Für die Finanz- und Versicherungsbranche ist dies die DKM. Als Marktführer im Altersvorsorgegeschäft mit Fonds ist die Deutsche Asset & Wealth Management (Deutsche AWM) natürlich auch wieder dabei.

Welche Themen werden auf der DKM in diesem Jahr am wichtigsten sein?

Die Branche ist im Umbruch. Die Auswirkungen der niedrigen Zinsen werden immer mehr spürbar und auch der Gesetzgeber verändert die Rahmenbedingungen nachhaltig. Produktanbieter reagieren, entweder durch Rückzug oder deutliche Änderungen des Angebots. Das betrifft auch stärker als in der Vergangenheit die Anreize für den Vertrieb.

Welche Erwartungen haben Sie an die diesjährige Veranstaltung?

Die Deutsche AWM bietet starke Lösungen auf die aktuellen Fragen. Diese wollen wir den Vermittlern bei der DKM vorstellen und diskutieren. Ich werde persönlich anwesend sein und erwarte viele anregende Gespräche.

Was erwartet die Messebesucher an Ihrem Stand?

Das Highlight der Deutsche AWM ist eine pünktlich zur Messe präsentierte Innovation: Der DWS Garant 80 ETF-Portfolio ist unser erster ausschließlich auf börsennotierten Indexfonds (ETF) basierende Wertsicherungsfonds für die Versicherungsbranche. Der Fonds ist mit einer Pauschalgebühr von 0,65 Prozent pro Jahr speziell auf die Nutzung in dynamischen Hybridprodukten von Versicherungsunternehmen abgestimmt, deren Fokus auf einer niedrigen Gesamtkostenquote liegt.

Interview: Frank O. Milewski

Foto: Deutsche AWM

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.