Franklin Templeton: Mobius gibt Fondsleitung ab

Emerging-Markets-Experte Mark Mobius überlässt seinem bisherigen Vize Carlos von Hardenberg die Leitung des Templeton Emerging Markets Investment Trust.

Mark Mobius, Franklin Templeton

Mobius hat den in Großbritannien zugelassenen und mehr als zwei Milliarden Euro schweren Trust 1987 gegründet und von Beginn an gelenkt. Der Wechsel soll zum 1. Oktober erfolgen.

Mobius bleibt EM-Chef

Ansonsten ändert sich nach Angaben einer Sprecherin der Fondsgesellschaft Franklin Templeton nichts. Mobius wird demnach weiterhin die Abteilung Templeton Emerging Markets mit ihren 52 Mitarbeitern leiten. Auch bei dem in Deutschland angebotenen Aktienfonds Templeton Emerging Markets und anderen von Mobius geführten Fonds soll alles beim alten bleiben.

[article_line]

Mobius dazu: „Die Emerging-Markets-Gruppe von Templeton überdenkt regelmäßig die Aufgaben im Team. Wir passen diese im Sinne der Interessen unserer Kunden an.“ (mr)

Foto: Franklin Templeton

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.