Pioneer Investments und Santander AM fusionieren

Megafusion in der Fondsindustrie: Die Banken Unicredit und Santander schließen ihre Asset Manager Pioneer Investments und Santander Asset Management zusammen.

Die neue Fondsgesellschaft wird unter dem Namen Pioneer Investments in 30 Ländern präsent sein und rund 400 Milliarden Euro Vermögen managen.

Marke „Pioneer Investments“ bleibt

Juan Alcaraz, aktueller CEO von Santander Asset Management, wird Global Chief Executive Officer der neuen Gesellschaft. Giordano Lombardo, zurzeit CEO und Group Chief Investment Officer von Pioneer Investments, wird künftig Global CIO des Unternehmens.

[article_line]

Die Partnerschaft soll nach Angaben der Unternehmen Größenvorteile bringen, aber auch eine größere Diversifikation von Produktstrategien, Distributionskanälen und Vertriebsregionen.

Ziel sei es, einen „global führender Asset Manager“ zu formen, wie die Gesellschaften mitteilten. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.