Union Investment mit neuer Rentenstrategie

Union Investment legt den Rentenfonds Uni Institutional Global Bonds Select (LU1172431253) auf, der weltweit in Anleihen unterschiedlichster Couleur investieren kann.

Crossover-Bondfonds von Union Investment.

 

Der Publikumsfonds für institutionelle Anleger investiert weltweit in Unternehmens-, Staats- und Wandelanleihen. Die Allokation des Vermögens auf diese Anlageklassen soll in Abhängigkeit vom aktuellen konjunkturellen Umfeld erfolgen.

Bis zu einem Viertel High Yield

Anlageziel ist, unabhängig von einer Benchmark möglichst attraktive absolute Renditen zu erwirtschaften. Auf Gesamtfondsebene muss das Durchschnittsrating mindestens BBB- betragen. Hochzinsanleihen dürfen maximal 25 Prozent des Fondsvolumens ausmachen. Das Investment in Unternehmens- und Wandelanleihen erfolgt dabei in der Regel über Zielfonds, in Staatsanleihen dagegen direkt.

„Wir steuern die relative Gewichtung der Anlageklassen dynamisch in Abhängigkeit von der aktuellen Konjunkturentwicklung. Grundlage ist unser so genannter Zyklus-Navigator, der acht konjunkturelle Phasen unterscheidet. Dies ist entscheidend, um im herrschenden Niedrigzinsumfeld aktiv Zusatzerträge zu erzielen“, sagt Sebastian Rohm, der das Portfolio managt.

[article_line]

Und: „Bei der Zusammenstellung kommen moderne Optimierungsverfahren zum Einsatz, beispielsweise auf Basis des Black-Litterman-Modells. Sie stellen eine effiziente Allokation sicher und verbessern das Rendite-Risiko-Verhältnis.“ (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.