Union Investment verkündet Rekordabsatz

Union Investment hat nach eigenen Angaben beim Nettoneugeschäft das stärkste Halbjahresergebnis in der Unternehmensgeschichte erreicht.

Hans Joachim Reinke, Union Investment

 

„Mit 13,9 Milliarden Euro konnte der gute Vorjahreswert – 1. Halbjahr 2014: 6,9 Milliarden Euro – verdoppelt werden“, sagt Vorstandsvorsitzender Hans Joachim Reinke.

Verwaltetes Vermögen plus 15 Prozent

Die Assets under Management sind im Vergleich zur Jahresmitte 2014 um 15,3 Prozent von 218,8 Milliarden Euro auf 252,3 Milliarden Euro gestiegen.

[article_line tag=“Aktienfonds“]

„Auf der Suche nach Rendite und einer ausgewogenen Vermögensstruktur gewinnen Fonds bei Anlegern an Attraktivität. Das spiegelt sich im dynamisch wachsenden Neugeschäft und im Bestand wider“, so Reinke. (mr)

Foto: Union Investment

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.