BNP Paribas Investment Partners baut deutsches ETF-Geschäft aus

Das franzöische Institut BNP Paribas Investment Partners setzt seine europäische Expansion im ETF- und Indexfondsbereich aus und ernennt Claus Hecher zum Head of Business Development für Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz.

Claus Hecher soll für BNP Paribas Investment Partners das deutsche ETF-Geschäft ausbauen.
Claus Hecher soll für BNP Paribas Investment Partners das deutsche ETF-Geschäft ausbauen.

Claus Hecher berichtet an Isabelle Bourcier (Globale Leiterin ETFs & Indexlösungen BNP Paribas Easy) und wird ab 1. September vom Standort München aus für die Weiterentwicklung der ETF-Marke BNP Paribas Easy sowie Indexlösungen von BNP Paribas Investment Partners bei deutschsprachigen institutionellen Anlegern sowie Vertriebspartnern verantwortlich sein.

[article_line]

„Die umfangreiche Erfahrung von Claus Hecher im Asset Management, sowie seine hervorragenden Kenntnisse der deutschsprachigen Märkte stellen für BNP Paribas Easy einen großen Vorteil für das Geschäft mit Investoren in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz dar“, erklärt Isabelle Bourcier, die global für das Geschäft mit Indexlösungen verantwortlich ist. „Claus Hecher ist insbesondere für den Vertrieb unserer gegenwärtigen ETF- und Indexfondspalette, die per Ende Juni 2016 14,7 Milliarden Euro unter Verwaltung hat, aber auch die Entwicklung unserer Smart Beta ETFs für deutschsprachige Investoren verantwortlich.“ (tr)

Foto: BNP Paribas Investment Partners

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.