Deutsche Makler Akademie kooperiert mit Resultate Institut

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) hat eine Kooperation mit dem Münchener Resultate Institut für Unternehmensanalysen und Bewertungsverfahren vereinbart. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen Seminare zur strategischen und operativen Nachfolgeplanung anbieten.

Kooperation
DMA und Resultate Institut bieten gemeinsam Seminare zur strategischen und operativen Nachfolgeplanung an.

Die Seminare richten sich an Versicherungsmakler und unabhängige Kapitalanlagevermittler, die ihr Unternehmen kurz- oder langfristig verkaufen möchten. Inhaltlich soll es um rechtliche und steuerliche Aspekte, Unternehmens- und Bestandsbewertungen sowie die Ermittlung des Kaufpreises gehen.

Weitere Themen sind demnach Verhandlungsstrategien, Vertragsgestaltung und eine geeignete Kandidatenauswahl für die Nachfolge. Durch die Seminare sollen Makler die verschiedenen Problemstellungen in der Nachfolgeplanung und beim Verkauf des Unternehmens sowie Übergabe- und Gestaltungsmodelle kennen- und verstehen lernen.

Kooperation mit Deutscher Bahn

Referenten der Seminare werden die beiden Geschäftsführer des Resultate Instituts, Andreas W. Grimm und Thomas Öchsner sein. „Viele Makler stehen vor der Entscheidung – was tun wenn die Lebensarbeitszeit zu Ende geht. Auslaufen lassen oder veräußern? Hier gilt es strategisch vorzugehen. Genau das lernen sie bei uns“, erläutert Grimm das Ziel der Seminare.

Wie die DMA mitteilt, hat sie zudem eine Kooperation mit der Deutschen Bahn vereinbart, durch die für An- und Abreise von und zu DMA-Seminaren vergünstigte Veranstaltungstickets erworben werden können. Demnach zahlen Seminarteilnehmer auf allen Strecken zwischen Bahnhöfen innerhalb Deutschlands für ein One-Way-Ticket mit Zugbindung nur 49,50 Euro – solange der Vorrat reicht. Zusätzlich werden laut DMA auch vergünstigte vollflexible Fahrkarten ohne Zugbindung angeboten. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.