24. Mai 2016, 10:24
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Integration von ESG-Kriterien wird zum Mainstream

Auch wenn sich das Volumen der als explizit nachhaltig verwalteten Geldanlagen noch im einstelligen Prozentbereich in der DACH-Region bewegt, ist die generelle Anwendung von ESG-Kriterien keineswegs mehr in der Nische.

Foto-Guentner-Markus-Swisscanto-AM-Int -SA-Kopie in Integration von ESG-Kriterien wird zum Mainstream

Markus Güntner äußert sich zur Entwicklung von ESG-Faktoren.

Unter ESG-Kriterien werden alle Ansätze verstanden, die ökologische (E), soziale (S) sowie Corporate Governance (G)-Faktoren in die traditionelle Finanzanalyse einbeziehen und daraus abgeleitete Risiken und Chancen in die Anlageentscheide einfließen lassen.

“Mit über 30 Prozent der gesamten europäischen Anlagen haben Investments, die ESG-Kriterien berücksichtigen, längst die Nische verlassen und die Entwicklung zum Mainstream genommen. Notwendige Voraussetzung für die effiziente Integration von ESG-Kriterien ist die Verfügbarkeit von ESG-Informationen. Daraus abgeleitete Risiken oder Chancen können entsprechend quantitativ in Bewertungsmodelle einfließen und auch in qualitativer Form zu Anlageentscheiden beitragen“, so Markus Güntner, Nachhaltigkeitsexperte bei Swisscanto Asset Management International SA.

Systematische Integration von ESG-Faktoren bei Swisscanto Invest

Häufig ist die Verwendung im Anlageprozess noch nicht systematisch geregelt und damit wenig transparent. Als Innovation startet nun Swisscanto Invest bei aktiven Aktienanlagen mit der systematischen Integration von ESG-Faktoren im fundamentalen Anlageprozess. Auf Knopfdruck werden relevante Umwelt-, Sozial- und Governance-Daten für ein beliebiges Unternehmen übersichtlich auf einer Seite zusammengestellt und es wird eine Bewertung im Branchenvergleich vorgenommen.

“Kritische Punkte sind durch die grafische Darstellung der Dimensionen Umwelt, Soziales und Governance schnell erkennbar. So werden zum Beispiel im Umweltbereich die CO2-Emissionszahlen des Unternehmens und denen der Branche gegenübergestellt und in Relation zum Umsatz des Unternehmens gesetzt. Zudem erscheinen rote oder gelbe Warnhinweise, wenn das Unternehmen etwa wegen illegaler Abholzungen oder ungleicher Aktionärsrechte negativ auffällt. In weiteren Abschnitten sind zur Corporate Governance relevante Indikatoren zusammengestellt, unter anderem zur Unabhängigkeit des Verwaltungsrates, zu Aktionärsrechten oder Entlohnung. Aktuell ermöglicht die interne Datenbank diese und weitere Informationen per Knopfdruck für die 4000 größten Aktiengesellschaften der Welt herunterzuladen“, sagt Güntner.

Seite zwei: Einbindung der ESG-Faktoren entfaltet Breitenwirkung

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Riester-Rente reloaded

Die Riester-Rente feiert ihren 18-ten Geburtstag, aber viel Freude kommt nicht auf: Das Produkt leidet aufgrund der komplexen Förderbedingungen an erheblichen Geburtsfehlern. Sehr ärgerlich für alle Beteiligten sind etwa die häufigen und oft auf Unverständnis stoßenden Teilrückforderungen bereits ausbezahlter Zulagen.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Lieber freiwillig versichert: PKV ist oft keine Option

Die gesetzliche Krankenversicherung kann sich freuen: Erneut wechseln wieder mehr Selbstständige in die freiwillige Krankenversicherung und entscheiden sich damit gegen die Option der privaten Krankenversicherung. Was es mit dem  Acht-Jahres-Hoch auf sich hat.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...