Anzeige
Anzeige
4. April 2016, 08:40
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Institutionelle Anleger sehen Rahmenbedingungen für ihr Geschäft weiterhin herausfordernd

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank hat auf ihrem diesjährigen apoInvestment Forum im März eine Meinungsumfrage unter den führenden Vertretern der Versorgungswerke, Pensionskassen und weiterer Kapitalsammelstellen durchgeführt.

Kapitalmarkt-2016 in Institutionelle Anleger sehen Rahmenbedingungen für ihr Geschäft weiterhin herausfordernd

Die Herausforderungen sind im Jahr 2016 für institutionelle Anleger hoch.

Abgefragt wurden die Erwartungen zu den Kapitalmarktentwicklungen in den nächsten zwölf Monaten und darüber hinaus sowie deren Einflüsse auf die Anlagestrategien. Die Fragen und Antworten spiegeln die Stimmung bei anhaltendem Niedrigzins wider.

So waren sich die Befragten nicht einig, ob in diesem Jahr mit einer US-Leitzinsanhebung zu rechnen sei. Die Hälfte der Anwesenden rechnet mit einer oder sogar zwei Anhebungen, die andere Hälfte schließt eine Anhebung vollkommen aus.

Ebenso uneinig waren sich die Teilnehmer des apoInvestment Forums, was die Zukunft des europäischen Wirtschafts- und Währungsraumes betrifft. 42 Prozent der Teilnehmer sehen den baldigen Brexit und die (Wieder-)Einführung von Grenzkontrollen. Für 53 Prozent der Teilnehmer ist weder das eine noch das andere vorstellbar.

Bei der Frage nach der Entwicklung von 10jährigen Bundesanleihen rechnen 65 Prozent mit einer Rendite von null bis einem Prozent. Eine ebenso große Teilnehmergruppe war optimistisch, dass der Dax am Ende des Jahres bei über 10.000 Punkten abschließen wird.

„Die Ergebnisse unserer TED-Umfrage zeigen, dass die Rahmenbedingungen für das professionelle Anlagegeschäft auch in den kommenden Jahren herausfordernd bleiben werden“, resümierte Volker Mauß, Leiter des Bereichs Institutionelle Anleger bei der apoBank. Umso wichtiger sei eine umfassende Beratung der Investoren im Hinblick auf Renditechancen und Emittentenrisiken. (tr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Cybergefahren: So werden Sie abgefischt

Gehackte Online-Shopping-Accounts, Phishing-Mails, Fakeshops: Die Liste potenzieller Cybergefahren lässt sich beliebig erweitern. Mit immer neuen Maschen versuchten Hacker, an Zugangs- oder Bankdaten zu gelangen. Wie hoch die Deutschen die Risiken einschätzen, zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag von Roland-Rechtsschutz.

mehr ...

Immobilien

Deutscher Immobilienmarkt: Bislang ein Boom – und nun?

Der Boom am deutschen Immobilienmarkt geht zu Ende, der Aufwärtstrend setzt sich jedoch auch 2019 fort. So lautet eine Kernthese des international tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmens Savills in seiner Analyse „Ausblick Immobilienmarkt Deutschland“. Die Gründe.

mehr ...

Investmentfonds

4. Asset Manager Meeting: Geballte Multi-Asset-Expertise in Mannheim

“Sieben auf einen Streich“ heißt das Motto für das 4. Asset Manager Meeting Mannheim, das hochkarätig besetzt ist. Die Veranstaltung, die sich mit dem Thema Multi Asset in all seinen Facetten beschäftigt, findet in diesem Jahr an einem außergewöhnlichen Ort statt: Es ist der Neubau der Kunsthalle Mannheim am Friedrichsplatz 4.

mehr ...

Berater

Erstes Urteil zur P&R-Vermittlung: Es war “execution only”

Das Urteil des Landgerichts Ansbach, das die Klage einer Anlegerin gegen einen Vermittler von P&R-Containern abgewiesen hat, liegt nun schriftlich vor. Demnach gab es in dem Fall einige Besonderheiten.

mehr ...

Sachwertanlagen

HEP bringt Solarfonds mit internationalem Fokus

Die HEP Kapitalverwaltung AG aus Güglingen (bei Heilbronn) hat den Vertrieb des neuen Alternativen Investment Fonds (AIF) „HEP – Solar Portfolio 1 GmbH & Co. geschlossene Investment KG“ gestartet.

mehr ...

Recht

Krankenversicherung des Kindes von der Steuer absetzen

Ist ein Kind durch die Eltern privat krankenversichert, so sind monatlich Beiträge an die Versicherung zu entrichten. Sind die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt, so können diese Beiträge als Sonderausgaben steuerlich abgesetzt werden.

mehr ...