19. September 2016, 10:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pimco startet Fonds für amerikanische Unternehmensanleihen

Der bekannte Vermögensverwalter Pimco hat den GIS US Investment Grade Bond Fund aufgelegt, der auf qualitativ hochwertige US-Unternehmensanleihen setzt.

PIMCO in Pimco startet Fonds für amerikanische Unternehmensanleihen

Mark Kiesel wird das Team des neuen Pimco-Fonds leiten.

Der Fonds bietet eine Alternative zu Staatsanleihen oder in Euro denominierten Unternehmensanleihen sowie Potenzial für höhere Renditen und eine bessere Diversifizierung des Portfolios. Er wird von einem Team unter der Leitung von Mark Kiesel, Managing Director und Chief Investment Officer Global Credit, verwaltet. Mark Kiesel sagt: „Während die Renditen bei europäischen Staats- und Unternehmensanleihen historisch niedrig und teilweise sogar negativ sind, bietet der Markt für US-Unternehmensanleihen dringend benötigtes Renditepotenzial.“

Kreditanalysten unterstützen Strategie

Der globale Anlageprozess von Pimco basiert auf den drei Säulen Top-down-Erwägungen, Bottom-up-Fundamentalanalyse und Analyse der Bewertungen. Die besondere Fachkompetenz des Unternehmens im Bereich Unternehmensanleihen stützt sich auf ein Team von mehr als 50 Kreditanalysten und über 50 Portfoliomanagern im Bereich Unternehmensanleihen. Mark Kiesel und Pimcos Team für Unternehmensanleihen wurden 2012 von Morningstar als U.S Fixed Income Fund Manager of the Year ausgezeichnet. Pimco verwaltet seit 2000 auf US-Investment-Grade-Unternehmensanleihen spezialisierte Strategien und erzielte dabei bisher gegenüber dem Referenzindex vor Gebühren eine Mehrrendite von über 1,75 Prozentpunkten.

Der Fonds wurde in die OGAW-konforme Fondspalette Global Investor Series (GIS) aufgenommen. Diese in Dublin registrierte Fondspalette umfasst nunmehr 55 Teilfonds mit einem verwalteten Vermögen von 98,5 Milliarden US-Dollar (Stand 31. August 2016). Anleger können bei täglicher Liquidität ein Exposure in einem breiten Spektrum an Anlageklassen aufbauen, von den traditionelleren globalen und regionalen Kern-Anleihenfonds über Kreditportfolios bis hin zu Enhanced-Equity-, Asset-Allocation- und alternativen Lösungen. Innerhalb des Fonds werden je nach Kundenbedarf verschiedene Fondsklassen in verschiedenen Währungen angeboten. (tr)

Foto: Pimco

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online in dieser Woche auf besonders großes Interesse? Das neue wöchentliche Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Käufer sollten auf Expertenrat setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welches sind die fünf relevantesten Meldungen der letzten Woche im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Rebalancing – bester Schutz für Anleger gegen Verluste

Die Digitalisierung verändert die Finanzwelt immer mehr. Eine Entwicklung, die Anlegern dabei besonders zu Gute kommt, sind die Veränderungen bei der Verwaltung von Vermögen. Ist früher eine professionelle Vermögensverwaltung lediglich vermögenden Privatkunden vorbehalten gewesen, so ermöglichen Robo-Advisor nun auch Anlegern mit kleinem Vermögen die professionelle Geldanlage.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in dieser Woche auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im neuen wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Top-Juristen gegen Provisionsdeckel

Ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wäre sowohl verfassungsrechtlich als auch europarechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Rechtsgutachten, die auf Veranlassung der Vermittler-Berufsverbände AfW und Votum sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler (BFV) erstellt wurden.

mehr ...