23. November 2017, 10:48
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die besten ETF-Anbieter

Die Börse Stuttgart hat die ETP-Awards 2017 an die besten Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs) verliehen, ebenso wurde der ETF des Jahres nominiert. Zu ETPs zählen auch Exchange Traded Funds (ETFs), die weiterhin die beliebtesten ETPs sind.

Gewinner-award-sieg-preisverleihung-erster-shutterstock 558555796 in Die besten ETF-Anbieter

Die Börse Stuttgart hat gemeinsam mit dem “Extra Magazin” die besten ETF-Anbieter und ETFs gekürt.

Das Interesse privater Anleger an Exchange Traded Products (ETPs) ist ungebrochen: Von Januar bis Oktober 2017 betrug das Handelsvolumen an der Börse Stuttgart nach Angaben des Unternehmens über 9,8 Milliarden Euro. Damit liege der Umsatz an Deutschlands größtem physischen Handelsplatz für ETPs nahezu auf dem Niveau des Rekordjahres 2015.

Besonders gefragt seien weiterhin ETFs auf die deutschen und internationalen Top-Indizes wie den Dax, Euro Stoxx 50, MSCI World und den S&P 500, aber auch Emerging-Market- und Corporate-Bond-ETFs.

Der beste ETF-Anbieter

“Angesichts der niedrigen Zinsen setzen Anleger auch verstärkt auf Aktien-ETFs mit regelmäßigen Ausschüttungserträgen, etwa Dividenden-ETFs. Außerdem stoßen ETFs auf Interesse, die aktuelle Trends wie Nachhaltigkeit, Robotik, Infrastruktur oder Wasser abbilden”, sagt Michael Görgens, Leiter des ETF- und Anleihenhandels an der Börse Stuttgart.

Im Rahmen eins Informationsabends hat die Börse Stuttgart gemeinsam mit dem “Extra Magazin” zum neunten Mal die ETP-Awards 2017 vergeben. Der Award für den besten ETF-Anbieter ging 2017 wie in den fünf Vorjahren an Ishares.

Über alle Bewertungskategorien hinweg habe Ishares die höchste Gesamtpunktzahl erzielt und zudem in den Einzelkategorien “Produktpalette”, “Innovationskraft” und “Service” gewonnen.

Der ETF des Jahres

In der Kategorie “Kostenstruktur” führt dieses Jahr Comstage. Den Award für den ETF des Jahres erhielt die UBS für den MSCI World Socially Responsible Ucits ETF. Die Commerzbank wurde zum besten Anbieter von Exchange Traded Commodities (ETCs) gekürt.

Nach Angaben der Börse Stuttgart bewertete eine unabhängige Fachjury 20 ETP-Emittenten. Die Jury habe aus 50 Experten bestanden, aus den Bereichen Banken, Vermögensverwaltung, Market Maker und Medien. Eine Onlineabstimmung mit rund 5.500 Teilnehmern sei zu 50 Prozent in das Gesamtergebnisses eingeflossen.

Auf Basis dieser Online-Abstimmung habe man auch die Publikumspreise vergeben: Als ETF-Direktbank wurde wie in den Vorjahren Comdirect ausgezeichnet. Der Comstage Vermögensstrategie Ucits ETF, erhielt den Award für die ETF-Anlagelösung des Jahres, ebenfalls der Gewinner im Vorjahr. Zur besten Online-Vermögensverwaltung wurde Cominvest gewählt. (kl)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online in dieser Woche auf besonders großes Interesse? Das neue wöchentliche Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Käufer sollten auf Expertenrat setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welches sind die fünf relevantesten Meldungen der letzten Woche im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Commerzbank: EZB lässt Aktionäre jubeln

Die Commerzbank muss künftig weniger Kapital vorhalten. Die Europäische Zentralbank (EZB) habe die bankspezifischen Kapitalanforderungen (“Pillar 2”) um 0,25 Prozentpunkte auf 2 Prozent gesenkt, teilte das Kreditinstitut am Freitag in Frankfurt mit.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in dieser Woche auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im neuen wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Top-Juristen gegen Provisionsdeckel

Ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wäre sowohl verfassungsrechtlich als auch europarechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Rechtsgutachten, die auf Veranlassung der Vermittler-Berufsverbände AfW und Votum sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler (BFV) erstellt wurden.

mehr ...