Anzeige
23. Mai 2017, 10:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Meag setzt auf Liquid Alternatives

Liquid Alternatives sind derzeit speziell im Segment Multi Asset stark nachgefragte Vermögenswerte. Die Meag hat nun einen Publikumsfonds zum Thema aufgelegt.

Boerse in Meag setzt auf Liquid Alternatives

Meag-Fonds will Wertzuwachs mit System erzielen.

Ziel des Meag MultiSmart ist ein mittel- bis langfristiger Wertzuwachs und ein systematischer Ertrag unabhängig von der Marktentwicklung. Solche Strategien sind gerade im jetzigen Marktumfeld – niedrige Zinsen und hohe politische Unsicherheit – attraktiv und stark nachgefragt. Der Fonds ist liquide, weil die für die Portfoliostrategie genutzten Wertpapiere und Instrumente auch in Krisensituationen jederzeit verfügbar sind.

Kombination marktneutraler Investmentstrategien

“Der Meag MultiSmart kombiniert marktneutrale Investmentstrategien in Aktien, Rohstoffe und Volatilität. Die Aktienstrategie übergewichtet schwankungsarme Aktien im EuroStoxx 50 zu Lasten riskanterer Indextitel und sichert Marktrisiken durch den Verkauf von Futures auf den kapitalisierungsgewichteten EuroStoxx 50 ab. In der Rohstoffstrategie werden durch die Beschaffenheit der Terminkurve Rollrenditen über einen Long-Short-Ansatz vereinnahmt. Die Volatilitätsstrategie zielt darauf ab, aus dem Verkauf von impliziter Volatilität im US-Aktienmarkt, Rollgewinne zu erzielen. Das Fondsvermögen wird fast vollständig in die hochliquide Aktienstrategie investiert. Die gleichfalls äußerst liquiden Volatilitäts- und Rohstoffstrategien werden als Overlay eingesetzt und sind etwa gleichgewichtet”, erklärt Portfoliomanager Dr. Michael Kerber.

“Die marktneutrale Anlagestrategie des Meag MultiSmart strebt eine systematisch positive Wertentwicklung an. Die Renditen fallen weitestgehend unabhängig von der Entwicklung der Aktien- und Rentenmärkte an und bieten somit einen hohen Diversifikationsbeitrag in klassischen Portfolien – die ideale Ergänzung für Portfolien gerade im aktuellen Marktumfeld”, sagt Dr. Stefan Arneth, Leiter Vertrieb Institutionelle Kunden bei der Meag. (fm)

Foto: Shutterstock

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Warren Buffett zum Tod von Jack Bogle

Der Erfinder des Index Investing, Jack Bogle, ist gestern verstorben. Gegenüber dem US-Medienportal CNBC äußerten sich Akteure der Wall Street und berühmte Investoren wie Warren Buffett zum Tod Bogles und hoben seine Verdienste hervor.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...