12. Dezember 2018, 07:25
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

4. Asset Manager Meeting: Geballte Multi-Asset-Expertise in Mannheim

“Sieben auf einen Streich“ heißt das Motto für das 4. Asset Manager Meeting Mannheim, das hochkarätig besetzt ist. Die Veranstaltung, die sich mit dem Thema Multi Asset in all seinen Facetten beschäftigt, findet in diesem Jahr an einem außergewöhnlichen Ort statt: Es ist der Neubau der Kunsthalle Mannheim am Friedrichsplatz 4.

108690562 in 4. Asset Manager Meeting: Geballte Multi-Asset-Expertise in Mannheim

Die Kunsthalle Mannheim ist der place to be für Finanz- und Bankberater, Vermögensverwalter, Family Officer und institutionelle Investoren am 29. Januar 2019.

Das 4. Asset Manager Meeting (AMM) findet am 29. Januar 2019 ab 16.30 Uhr bis ca. 22.00 Uhr (um 20.00 Uhr endet der offizielle Teil) im Neubau der Kunsthalle Mannheim statt. Während der Pausen haben die Teilnehmer die Chance, einen Blick in die einzigartige Sammlung des Hauses zu werfen.

Auf dieser von der Asset Standard und funds excellence initiierten Multi-Manager-Konferenz präsentieren sich: BlackRock, JPMorgan Asset Management, Landert Family OfficeMEAG, ODDO BHF Asset Management, Rouvier Associés und die TBF Global Asset Management GmbH. Als Referenten sind mit dabei David Nolten, Blackrock; Holger Schröm, JP Mogan Asset Management; Dr. Wolfgang Sawazki, Landert Family Office; Stefan Amenda, Meag; Nils Bosse Parra, Oddo BHF; Michel Legros, Rouvier Associés, und Peter Dreide, TBF Global Asset Management.

Die Agenda des 4. AMM sieht vor, dass die Referenten der sieben Multi-Asset-Häuser zunächst im Rahmen von Kurzvorträgen einen Impuls geben. Anschließend wird unter der Moderation von Fondsanalyst Volker Schilling und Kapitalmarkt-Expertin Melanie Kösser diskutiert. Vorträge und Podiumsdiskussion laufen von 17.00 bis 20.00 Uhr mit einer Kaffeepause. Im Anschluss lassen sich die Diskussion bei einem Imbiss und Getränken ein.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte registrieren Sie sich über das Anmeldeformular auf der Asset Standard Webseite.

Die Veranstaltung richtet sich an Finanzanlage- und Honorarberater, Bank- und Sparkassenberater, Vermögensverwalter und Family Officer sowie institutionelle / professionelle Investoren. Als Medienpartner fungieren Cash., Global Investor und der Fonds Analyst. (fm)

Foto: picture-alliance

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Allianz: Aylin Somersan Coqui wird neue Personalvorständin

Aylin Somersan Coqui (42) wird zum 1. April 2019 neue Personalvorständin der Allianz Deutschland. Sie tritt die Nachfolge von Ana-Cristina Grohnert an, die die Allianz zum gleichen Zeitpunkt verlässt. Coqui ist derzeit als Chief Human Resources Officer (CHRO) in der Allianz SE tätig und verantwortet dort die gruppenweite Personalstrategie.

mehr ...

Immobilien

Zinssicherung oder Renditefalle? Geschäft mit Bausparverträgen wächst

Die niedrigen Zinsen halten die Sparer in Deutschland nicht davon ab, Bausparverträge abzuschließen. Branchenprimus Schwäbisch Hall stoppte 2018 den Rückgang der beiden vorangegangenen Jahre.

mehr ...

Investmentfonds

Portfolios und Performances mit neuem Tool effektiv bewerten

Wisdom Tree, Sponsor von Exchange-Traded Funds (“ETF”) und Exchange-Traded Products (“ETP”), hat die WisdomTree Investor Solutions-Plattform lanciert.

mehr ...

Berater

RWB bringt Anleger ins Milliardärs-Business

Ein echter Mega-Deal ist dem Asset Manager RWB für seine Anleger gelungen: Über den Zielfondsmanager Marlin Equity Partners sind diese jetzt an den Geschäften von Milliardär Richard Branson beteiligt.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bringt weiteren Pflegeheim- und Kita-Fonds

Die INP-Gruppe aus Hamburg, hat mit dem Vertrieb eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger begonnen. Fondsobjekte sind Immobilien für alt und jung.

mehr ...

Recht

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Strafen vom Bußgeld bis zum Führerscheinentzug muss nur fürchten, wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält – so zumindest in der Theorie. Trotzdem kommt es in der Praxis immer wieder zu potenziell teuren Falschanschuldigungen.

mehr ...