2. Februar 2018, 07:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Das Ökoworld-Jahr von A bis Z

Das Jahr 2017 ist passé. Enrico Schoen, Assistent Finanzanalyse bei Ökoworld, lässt es noch einmal Revue passieren und bringt die Highlights der Fondsboutique aus Hilden alphabetisch sortiert.

Schoen in Das Ökoworld-Jahr von A bis Z

Enrico Schoen, Ökoworld

A – Anlageausschuss
Ökoworld feierte im Jahr 2017 das 25jährige Bestehen des Anlageausschusses. Mit der Expertise der unabhängigen Mitglieder werden für den Ökoworld Ökovision Classic die nachhaltigsten Unternehmen – geprüft auf Ökologie, Ethik und Soziales – als die “Gewinner der Zukunft” in das Anlageuniversum aufgenommen. Unternehmen, welche die strengen Kriterien nicht erfüllen, werden konsequent ausgeschlossen.

B – Bundestagswahl
Trotz des unerwarteten Wahlergebnisses der Bundestagswahl zeigten sich die europäischen Börsen unbeeindruckt von den Querelen der Koalitionsbildung. Nunmehr ist Deutschland schon über 100 Tage ohne neue Regierung.

C – Cash-Gala “Financial Advisors Award”
Am 22. September wurde der Ökoworld Growing Markets 2.0 mit dem “Financial Advisors Award” in der Kategorie “Investmentfonds” ausgezeichnet. Dies ist für unser Unternehmen eine weitere Bestätigung, dass Ökologie und Ökonomie miteinander vereinbar sind.

D – DZ Bank
Zum Ende des Jahres wechselte die Ökoworld AG von Hauck und Aufhäuser zur DZ Bank als Verwahrstelle der Fonds und als Dienstleister.

E – EZB
Trotz eines anziehenden Wirtschaftswachstums und sinkender Arbeitslosigkeit in der Eurozone beließ die EZB den Leitzins bei 0,00 Prozent. Darüber hinaus verlängerte sie ihr Anleiheankaufprogramm bis September 2018. Neu ist aber das verringerte Volumen der Ankäufe.

F – Fondsmanagement
Das Fondsmanagement der Ökoworld Lux S.A. setzte den personellen Zuwachs am Standort Wasserbillig konsequent fort. Mit Johannes Lange und Enrico Schoen wurde das Team der Finanzanalyse ausgebaut.

G – Growing Markets 2.0
Der Fonds Ökoworld Growing Markets 2.0 zeigte mit 25,6 Prozent (Anteilsklasse D) eine erfreuliche Rendite. Zudem feierte der Fonds sein 5-jähriges Bestehen mit einer Outperformance zum MSCI Emerging Markets von über 40 Prozent. Auch in der Presse verbuchte der Fonds zahlreiche Berichterstattungen.

H – Höchststände
Stetige Wertsteigerungen der Ökoworld-Fondspalette führten dazu, dass zum Ende des Jahres alle Fonds Allzeithochs verzeichnen konnten.

Seite zwei: Die Highlights H bis O

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



 

Versicherungen

BRSG: Wie der Vertrieb seine Rolle stärker nutzen kann

Seit über einem Jahr setzt das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) Anreize für den Vertrieb, das Thema betriebliche Altersvorsorge (bAV) zu forcieren. Doch wie ist es um die Ausrichtung des Vertriebs bestellt? Ein Kommentar von Dr. Matthias Wald, Leiter Vertrieb bei Swiss Life Deutschland.

mehr ...

Immobilien

Neue Strategien fürs Energiesparen

32 Prozent der Heizungen in deutschen Kellern sind 20 Jahre oder älter. Sie verursachen höhere Heizkosten und stoßen mehr CO2 aus als moderne Geräte. Steigende Energiepreise sorgen seit Jahren für Frust bei Immobilienbesitzern. Doch der Staat unterstützt energetische Sanierungen mit Fördermitteln. Höchste Zeit, veraltete Anlagen zu ersetzen oder zu modernisieren.

mehr ...

Investmentfonds

NordLB: Finanzspritze verzögert sich – Umsetzung erst im 4. Quartal

Die Rettung der angeschlagenen Norddeutschen Landesbank (NordLB) mit einer vereinbarten Milliarden-Finanzspritze verzögert sich. Wie das Institut am Donnerstagabend in Hannover mitteilte, kann die bisher für das 3. Quartal geplante Umsetzung der Kapitalmaßnahmen erst im 4. Quartal dieses Jahres erfolgen.

mehr ...

Berater

Neuer Trend mit Potenzial: Design Thinking hilft Unternehmen, effizienter zu arbeiten

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten Arbeitsprozesse. Auf Knopfdruck kreativ und innovativ zu sein, gelingt den wenigsten Menschen. Die Agile Coaches und Unternehmensberater des Darmstädter Unternehmens 4craft packen das Problem an der Wurzel: Für alle, egal ob Angestellten, Produktentwickler oder Führungskräfte, die in der Entwicklung neuer Produkte auf Granit beißen, bieten sie Workshops in Design Thinking an.

mehr ...

Sachwertanlagen

Speziell für Stiftungen und institutionelle Anleger: Vollregulierter Zweitmarktfonds mit günstigem Risikoprofil

Die Bremer Kapitalverwaltungsgesellschaft HTB Fondshaus bringt nach einer Reihe von Publikums-AIF erstmals einen Spezial-AIF für Stiftungen und institutionelle Anleger heraus. Neben sogenannten semiprofessionellen Anlegern können sich auch institutionelle Investoren ab einer Summe von 200.000 Euro am Spezial-AIF beteiligen.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...