Anzeige
8. Oktober 2018, 16:20
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Edelmetalle: Investition per Mausklick

Wer heutzutage sein Geld in Edelmetalle wie Gold, Silber oder Platin anlegen will, der kann das auch bequem im Internet bei verschiedenen Händlern tun. Worauf kommt es dabei an?

Edelmetalle: Investition per Mausklick

Beim Überprüfen des jeweiligen Unternehmens sollten Kunden eine Reihe von Punkten beachten.

“Bei Onlinebestellungen gibt es ein paar Feinheiten zu beachten”, weiß Daniel Klee, IT- und Marketingleiter der ESG Edelmetall-Handel GmbH & Co. KG. “Mit ein paar Tipps finden Käufer seriöse Anbieter für ihren Investitionswunsch.”

Wer im Internet nach einem geeigneten Edelmetall-Anbieter suche, der stoße auf ein großes Angebot unterschiedlichster Online-Shops. Der Kauf von hochwertigen Gütern wie Edelmetallen setze jedoch Vertrauen voraus.

Daher solle vorab eine sorgfältige Recherche über die Anbieter erfolgen. “Seriöse Unternehmen geben detaillierte Auskunft über Preise und Kondition. Da der Goldpreis, genauso wie Öl, an der Börse gehandelt wird, ändert sich dieser ständig”, sagt Klee.

Ihm zufolge sollten sich die Preise des Anbieters zur Vermeidung von großen Preissprüngen regelmäßig aktualisieren.

Kundenbewertungen erheben

Beim Überprüfen der Daten des Unternehmens sollten Käufer in jedem Fall das Impressum beachten. Dort sei ersichtlich, wo das Unternehmen seinen Sitz habe und um welche Unternehmensform es sich handele.

Des Weiteren stellen Presseberichte und Erfahrungen anderer Käufer – eventuell durch Kundenbewertungen im Netz – einen wichtigen Anhaltspunkt dar.

Bestenfalls lassen sich Kundenbewertungen über einen verifizierten Drittanbieter wie beispielsweise Ekomi oder Trusted Shops erheben und abrufen, um so deren Echtheit zu gewährleisten.

Seite zwei: Angaben zur Lieferzeit beachten

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Grundrente wird offensichtlich konkreter

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil plant eine Grundrente für Geringverdiener. Erste Präzisierungen wurden jetzt bekannt. 

mehr ...

Immobilien

Extremer Schnee und Wind: So hält das Haus stand

Ob der extreme Sommer 2018 mit außergewöhnlich starken Gewittern und Stürmen, oder der heftige Wintereinbruch in Süddeutschland und Österreich zum Jahresanfang 2019 – die Angst vor Unwetterschäden am eigenen Haus wächst. Was Eigentümer tun sollten.

mehr ...

Investmentfonds

Absolute-Return: “Volatilität ist an sich nichts schlechtes”

Steigende Volatilität allein ist noch kein Grund, in Absolute-Return-Strategien zu investieren. Über die Stärken und Schwächen der Assetklasse sprach Cash. mit Claudia Röring, Leiterin Produktmanagement bei Lupus alpha.

mehr ...

Berater

Rankel: Mit Social Media Kunden gewinnen

Jeder zweite Facebook-Account eines Maklers ist inaktiv. Das zeigt: Viele Berater nehmen sich zwar vor, über Social Media Kunden zu gewinnen. Doch sie wissen nicht wie.

Die Rankel-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Solar-Emission in Schwierigkeiten

Die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG warnt davor, dass sich gegenüber den Anlegern ihrer Nachrangdarlehen die Erfüllung der Verpflichtungen auf Zins- und Rückzahlung verschiebt. Es bestehe die Gefahr des Ausfalls von Forderungen gegenüber Projektgesellschaften.

mehr ...

Recht

Incentives – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...