BlackRock Real Assets Fonds kauft Bürogebäude in Berlin-Prenzlauer Berg

BlackRock Real Assets hat mit cds und Wulff Wohnbau Projekt Thaerstraße GmbH einen Vertrag zur Errichtung eines Bürogebäudes auf dem Gelände des ehemaligen Entwicklungsgebietes „Alter Schlachthof“ in Berlin-Prenzlauer Berg unterzeichnet. Käufer ist ein von BlackRock Real Assets gemanagter Fonds.

Berlin (Symbolfoto).

Auf einer Grundstücksfläche von 3.294 Quadratmetern entsteht ein zeitgemäßer Büroneubau mit ca. 11.000 Quadratmetern Bürofläche. Die Baugenehmigung liegt vor. Der Baubeginn ist voraussichtlich im 2. Quartal 2020. Ende 2021 soll das Bürogebäude übergeben werden.

BlackRock Real Assets wird die Vermarktung der Flächen übernehmen. Die Bebauung schließt die Quartiersentwicklung „Mein Prenzlhain“ ab. Durch das Gemeinschaftsprojekt der cds Wohnbau Gruppe und der Otto Wulff Gruppe entstehen dort auf ca. 14.000 Quadratmetern Grundstücksfläche Wohngebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Bürogebäude.

Björn Rasche, verantwortlicher Akquisiteur bei BlackRock Real Assets, kommentiert: „Mit diesem Ankauf setzen wir unsere Investitionsstrategie für Berlin konsequent fort, die sich auf moderne Büroobjekte in transformativen Lagen fokussiert. Aufgrund seiner direkten Anbindung an den S-Bahnring ist dieser Standort hervorragend erreichbar. Das Areal ‘Alter Schlachthof‘ hat sich in den vergangenen Jahren durch städtebauliche Impulse sehr positiv gewandelt. Wir freuen uns, in Kürze moderne, zeitgemäße Büroflächen in einem urbanen Umfeld an Nutzer vermarkten zu können.“ 

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.