Das sind die Banken mit den besten Websites

Im zweijährigen Rhythmus analysiert ibi research die Ausgestaltung der Beratungsqualität auf den Webseiten von Banken und Sparkassen. Welches Geldinstitut dabei die Nase vorn hat.

Deutsche Bank ist Gesamtsieger im Website-Rating von ibi Research.

Im Gesamtklassement setzt sich die Deutsche Bank als Gesamtsieger durch, gefolgt von der Kreissparkasse Köln und der Postbank. Die Deutsche Bank zeigt dabei, dass sie gleichermaßen eine optimale Ausgestaltung der Website für den beratungsaffinen Kunden und für einen online-affinen Kunden umsetzen kann.

Innovative Technologien, neue Frontend-Geräte und digitale Welten beeinflussen die Anforderungen und Verhalten des Kunden bei seiner Interaktion mit Bankinstituten erheblich. Doch auch mit Fortschreiten der Digitalisierung in der Finanzdienstleistungsbranche wird es Kunden geben, die den persönlichen Kontakt zu einem Bankberater weiterhin schätzen – insbesondere bei komplexen Beratungsthemen. Gleichermaßen erwartet der Kunden an ausgewählter Stelle einfache, schnelle und effiziente Möglichkeiten zur Erledigung üblicher Bankgeschäfte, unabhängig vom genutzten Gerät oder der Tageszeit. 

Das ibi Website Rating trägt diesen vielfältigen Anforderungen Rechnung. Mehr als 600 Einzelkriterien werden definiert, um die Unterstützung eines Neukunden in seinem Kaufentscheidungsprozess abzubilden. Unterschieden wird dabei nach zwei Kundentypen: den beratungs-affinen und den online-affinen Kunden.

Die Stichprobe des ibi Website Rating 2020 umfasst 20 Banken und Sparkassen, die nach Bilanzsumme der größten deutschen Kreditinstitute ausgewählt wurden. Merkmale für die Aufnahme in die Stichprobe sind dabei das Vorhandensein der zu evaluierenden Produktkategorien sowie eine adäquate Abdeckung aller relevanten Institutsgruppen des deutschen Bankenmarkts.

Neben den üblichen Services werden insbesondere die Produktkategorien Konten und Karten, Konsumentenkredit, Baufinanzierung, standardisierte Spar- und Anlageprodukte sowie Versichern und Vorsorgen anlysiert.

Über alle geprüften Kriterien hinweg kann sich die Deutsche Bank als Gesamtsieger des ibi Website Rating 2020 durchsetzen. Sie kann sowohl in der Auswertung für den Beratungskunden als auch in der für den Selbstentscheider jeweils den ersten Platz und damit auch den Gesamtsieg für sich beanspruchen.

Foto: Picture-Alliance

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.