9. Januar 2020, 14:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kreditvergleich.net: Bester Privatkreditanbieter kommt aus Thüringen

Die Kreditzinsen sind niedrig, aber Geschenke von Banken sind deshalb weiterhin nicht zu erwarten. Das belegt ein Blick auf die 2/3-Zinsen, d. h. den Zinssatz der Banken, welchen mindestens zwei Drittel der Kreditnehmer tatsächlich zahlen müssen. Welche Banken das Ranking anführen.

Shutterstock 562637668 in Kreditvergleich.net: Bester Privatkreditanbieter kommt aus Thüringen

Im Vergleich von 38 Anbietern auf Kreditvergleich.net liegt dieser Zinssatz derzeit zwischen 2,48 und 8,99 Prozent Jahreszinsen (effektiv). Die Zinsen, mit denen geworben wird, liegen üblicherweise deutlich niedriger.

Theoretisch sind Kredite nämlich bereits ab 0,00 Prozent möglich – bei entsprechender Bonität der Kunden. Die Differenz zwischen dem Werbezins und dem 2/3-Zins ist insofern ein Indikator dafür, ob diese günstige Zinssätze wirklich beim Kunden ankommen. Wie der Check auf Kreditvergleich.net belegt, liegt die durchschnittliche Differenz zwischen 2/3-Zins und Werbezins bei 2,08 Prozent. In einigen Fällen landen die Anbieter indes bei Differenzen von mehr als 5,00 Prozent. Der Maximalwert beträgt 6,50 Prozent.

„Bei einigen Banken sind wir sehr sicher, dass die ausgewiesenen Werbezinsen praktisch kaum erhältlich sind bzw. nur für eine vergleichsweise finanzstarke Klientel. Die Mehrheit muss deutlich mehr Zinsen zahlen“, so Tina Reisewitz, Kreditexpertin von Kreditvergleich.net.

Bester Anbieter von Online-Privatkrediten kommt aus Thüringen

Welche Banken derzeit nicht nur die besten Zinsen anbieten, sondern darüber hinaus auch beim Service, den Produkteigenschaften oder bei der Antragstellung punkten, zeigt der halbjährliche Test des Fachportals für Online-Privatkredite.

Bester Anbieter ist demnach im 1. Halbjahr 2020 die Skatbank mit einer Bewertung von 4,42 von 5,00 Punkten. Der Familienkredit erzielt im Check einen hohen Wert für die soliden Zinsen (ab 0,97 Prozent) sowie für die flexiblen Rückzahlungsmodalitäten. Abzüge gab es für die nicht ideale mobile Darstellung der Antragsstrecke. Auf dem 2. Platz landete zu Jahresbeginn 2020 die Consorsbank (4,35 von 5,00 Punkten). Direkt dahinter komplettierte der Targobank Online-Kredit die Top-3 mit 4,17 Punkten. Die letztgenannte Bank überzeugte insbesondere mit einem überdurchschnittlichen Service. Die rote Laterne ging an Anbieter sogenannter Kredite ohne Schufa wie maxxkredit (Schlusslicht mit 1,78 Punkten). Jene bieten Kredite mit eher hohen Zinssätzen und sind mitunter unflexibel, was die Laufzeiten sowie den Rückzahlung angeht.

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Quo vadis, Digitalisierung? Neue Wege für die Assekuranz

Die digitale Transformation gewinnt an Fahrt. Und sie erzwingt Veränderungen. Die Versicherungsbranche geht 2020 mit rasantem Schritt in Richtung Serviced Cloud, Künstliche Intelligenz und Kundenzentrierung. Ein Kommentar von René Schoenauer, Director Product Marketing EMEA bei Guidewire Software.

mehr ...

Immobilien

Neues Maklerrecht macht Immobilienkauf günstiger

Nach dem Willen der Bundesregierung sollen künftig beim Kauf einer Wohnung oder eines Hauses die Provision für Immobilienmakler in ganz Deutschland zwischen Verkäufern und Käufern in der Regel hälftig geteilt werden. Engel & Völkers begrüßt den Gesetzentwurf, der am 27. Januar 2020 Gegenstand einer Sachverständigenanhörung des Rechtsausschusses im Deutschen Bundestag ist.

mehr ...

Investmentfonds

Kupfer und Kobalt mit Chancen

Experten gehen von einer anziehenden Kobalt-Nachfrage in 2020 aus. Beim Kupfer wird für Ende 2020 mit einer das Angebot übersteigenden Nachfrage gerechnet.

mehr ...

Berater

Balmont Capital: BaFin untersagt das öffentliche Angebot von “Duracell”-Aktien

Die Balmont Capital darf keine Aktien der Duracell Aktiengesellschaft zum Erwerb anbieten. Die Finanzaufsicht BaFin hat am 22. Januar 2020 das öffentliche Angebot von Aktien der Duracell Aktiengesellschaft wegen Verstoßes gegen Artikel 3 Absatz 1 der EU-Prospektverordnung untersagt.
mehr ...

Sachwertanlagen

TSO Europe verkauft Objekt aus Private-Placement-Vermögensanlage

Die TSO Europe Funds, Inc. gab auf der Gesellschafterversammlung am 17. Januar 2020 bekannt, dass die TSO RE Opportunity, LP (“RE Opp”) das Bürogebäude 2850 Premiere Parkway in Duluth, Georgia, veräußert hat. Die Rendite für die Anleger ist zweistellig.

mehr ...

Recht

Notfallvorsorge: Die 5 wichtigsten Vollmachten und Verfügungen

Jeder weiß, wie wichtig die Themen Notfallvorsorge und Vermögensnachfolge sind – zumindest in der Theorie. Schließlich dürfte jeder den Wunsch haben, dass für den Fall der Fälle die eigenen Interessen und die der engsten Vertrauten gewahrt bleiben. Die Realität sind indes sehr oft anders aus.

mehr ...