Honorarkonzept erweitert Coaching-Team

Die neuen Business-Coaches der Vertriebsplattform für Honorarberatung sind Markus Gedigk (40), Thomas Krog (44)  und Thomas Schaefers (34) . Bundesweit sorgen künftig acht Regionalbetreuer für eine vor-Ort- Unterstützung angebundener Honorarberater.

Markus Gedigk, Honorarkonzept

Die neuen Business Coaches der Honorarkonzept wechselten zum 1. April 2013 von der Skandia Lebensversicherung AG zum Dienstleister aus Göttingen. Bei Skandia sammelten alle drei zuvor langjährige Erfahrung im Vertrieb. Nach erster Einarbeitung steigen sie nun in die regionale Betreuung ein.

Markus Gedigk war über sieben Jahre, zuletzt als Senior Sales Manager, für die Skandia tätig. Sein Know-how setzt der Bankkaufmann und studierte Bankfachwirt (IHK) künftig für angebundene Honorarberater ein. Sein Betreuungsgebiet wird weite Teile Nordrhein-Westfalens sowie das südliche Niedersachsen umfassen.

Thomas Krog, Honorarkonzept

Thomas Krog war vor seinem Wechsel 22 Jahre, zuletzt als Organisationsdirektor für die Skandia tätig. Bei der Honorarkonzept ist der Versicherungskaufmann mit Zusatzausbildung Bankbetriebslehre ab sofort für die Regionen Mecklenburg-Vorpommern, Berlin sowie für Brandenburg verantwortlich.

Als Diplom-Kaufmann und ausgebildeter Bankkaufmann arbeitete Thomas Schaefers mehr als acht Jahre für die Skandia, zuletzt als Area Manager. Er übernimmt die Betreuung des Saarlands, der südlichen Rheinland-Pfalz sowie weite Teile Baden-Württembergs.

Thomas Schaefers, Honorarkonzept

„Die Erweiterung der Coaching-Mannschaft ist ein wichtiger Baustein unseres neuen Leistungskatalogs“, erklärt Honorarkonzept-Geschäftsführer Heiko Reddmann. „Ich kenne und schätze alle drei Mitarbeiter. Dass wir sie für uns gewinnen konnten, freut mich sehr.“

Seit April 2013 ersetzt das Konzept der Business Coaches die Key-Account- Manager der Honorarkonzept. Mit ihnen will die Honorarberater-Plattform künftig stärker auf eine Unternehmensberatung vor Ort setzen. (jb)

Fotos: Honorarkonzept

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.