Real I.S. stärkt Immobilieneinkauf

Die Real I.S. AG hat Axel Schulz zum neuen Leiter Investment Management Deutschland bestellt. Er verstärkt das Team von Vorstand Jochen Schenk, der neben der Eigenkapitalplatzierung an private und institutionelle Anleger seit dem 1. Januar 2017 auch den gesamten Immobilieneinkauf im In- und Ausland verantwortet.

Bekommt Verstärkung: Real I.S.-Vorstand Jochen Schenk
Bekommt Verstärkung: Real I.S.-Vorstand Jochen Schenk

Axel Schulz verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Immobilieninvestmentbranche und verantwortete zuletzt als Director und Prokurist das Investment Management der TRIUVA Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für den deutschen Markt, teilte Real I.S. mit.

Zuvor war er demnach im Bereich Transaktionsmanagement für die IVG Asset Management GmbH und METRO PROPERTIES Holding GmbH sowie für die Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH tätig gewesen.

„Mit Axel Schulz übernimmt ein erfahrener Transaktions- und Immobilienexperte die Leitung des Einkaufs in unserem Kernmarkt Deutschland“, sagte Vorstand Schenk. „Der Auslandseinkauf wird wie bisher von Christoph Wendl geleitet. Somit ist die Real I.S. bestens aufgestellt, um Investmentchancen sowohl in Deutschland als auch in Westeuropa, Australien und Nordamerika zu prüfen“, so Schenk weiter.

Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr ein Transaktionsvolumen von über 1 Mrd. Euro umgesetzt und plant ein vergleichbares Volumen für das Jahr 2017, so die Mitteilung. (sl)

Foto: Real I.S.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.