Anselm Gehling scheidet als CEO der Dr. Peters Group aus

Anselm Gehling (51), Chief Executive Officer der Dr. Peters Group in Dortmund, verlässt am Jahresende 2018 das Unternehmen und gibt zeitgleich alle Geschäftsführungspositionen ab. Die Nachfolgerin stammt aus der Familie Salamon. 

Anselm Gehling übernahm 2012 die Position des CEO.

Gehling scheidet nach sieben Jahren als Geschäftsführer und CEO „auf eigenen Wunsch und im besten gegenseitigen Einvernehmen mit den Eigentümern und dem Beirat aus, um sich in Zukunft einer neuen Herausforderung zu widmen“, teilt Dr. Peters mit.

Arwed Fischer, Vorsitzender des Beirats der Dr. Peters Group: „Mit Anselm Gehling verlässt uns ein sehr erfolgreicher und erfahrener Manager, der insbesondere nach dem plötzlichen Tod des Firmengründers Jürgen Salamon im Jahr 2012 das Fortbestehen der Dr. Peters Group gesichert hat.“

Transformation des Investmenthauses

Der Jurist Gehling wechselte 2011 von der Rechtsanwaltsgesellschaft Luther als COO zur Dr. Peters Group und übernahm 2012 die Unternehmensführung als CEO.

Er steuerte die Unternehmensgruppe mit mehr als 20 Tochtergesellschaften durch die weltweite Schifffahrtskrise und initiierte die Transformation des Investmenthauses zu einem vollregulierten Investmentmanager mit eigener Kapitalverwaltungsgesellschaft, so die Mitteilung.

Seite 2: Nachfolgerin aus der Eigentümerfamilie

1 2Startseite
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.