Neuer EZB-Chef Mario Draghi tritt Amt an

Mario Draghi (64) hat zum 1. November 2011 den Chefposten bei der Europäischen Zentralbank (EZB) übernommen. Draghi folgt auf den Franzosen Jean-Claude Trichet, dessen Amtszeit nach acht Jahren turnusmäßig endet.

mario-draghi-ezbDer Ökonomieprofessor aus Rom und bisherige Gouverneur der Banca d’Italia saß zuvor bereits seit vielen Jahren als Vertreter Italiens im EZB-Rat. Draghi hatte in den 1990er-Jahren für das italienische Finanzministerium die Maastricht-Kriterien mit erarbeitet und gilt als Vertreter von Haushaltsdisziplin. Seine Amtszeit als EZB-Chef dauert bis zum 31. Oktober 2019. (bk)

Foto: EZB

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.