Neues Vorstandsmitglied der Meinl Bank

Der Aufsichtsrat der Meinl Bank hat mit Wirkung 24. Oktober 2015 mit Stephen Coleman (48) einen erfahrenen, langjährigen Meinl Bank Manager in den Vorstand des Instituts bestellt.

Stephen Coleman, Meinl Bank

Coleman bildet nun gemeinsam mit Peter Weinzierl, seit 1999 Mitglied des Vorstands, das Führungsteam der Bank. Günter Weiß scheidet dafür aus dem Vorstand aus; seine Expertise und Erfahrung bleiben dem Institut weiterhin erhalten.

Stärkung des Vorstandsgremiums

Ziel des Aufsichtsrates ist es, das Unternehmen nach erfolgreich bewältigter Wirtschafts- und Finanzkrise in Form eines gut eingespielten Vorstandsteams weiter zu stärken. Wie bereits am 26. Juli 2015 anlässlich der Bekanntgabe des Jahresergebnisses für 2014 angekündigt, soll das Institut in diesem Sinne einen dritten Vorstand erhalten. Die entsprechenden Entscheidungen sollen zeitnah getroffen und den Kunden und der Öffentlichkeit mitgeteilt werden.

Erfahrener Bank Manager

Stephen Coleman, verfügt über 30 Jahre Bank-Erfahrung und ist seit 1999 bei der Meinl Bank tätig – seit 2000 als Prokurist und zuletzt als Head of Corporate and Investment Banking. „Die Meinl Bank ist ein starkes, dynamisches und unabhängiges Unternehmen. Ich freue mich auf die Herausforderung, gemeinsam mit Peter Weinzierl den eigenständigen Kurs der Meinl Bank fortzusetzen und unsere Position weiter ausbauen“, so Stephen Coleman. (fm)

Foto: Meinl Bank

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.