Kramp-Karrenbauer neue CDU-Chefin

Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue Vorsitzende der CDU. Sie wurde auf dem Parteitag in Hamburg zur Nachfolgerin von Bundeskanzlerin Angela Merkel gewählt, die nach 18 Jahren nicht mehr für das Amt kandidiert hatte.

Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Parteitag der CDU in Hamburg

Die bisherige Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer setzte sich mit 517 Stimmen gegen den früheren Fraktionschef Friedrich Merz durch, der auf 482 Stimmen kam.

Im ersten Wahlgang hatte Kramp-Karrenbauer 450 Stimmen erhalten, Merz 392 und der dritte Bewerber, Gesundheitsminister Jens Spahn, 157. Da weder Kramp-Karrenbauer noch Merz die nötigen 500 Stimmen erhielten, kam es zu einer Stichwahl. (kb)

Foto: Picture Alliance

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.