Anzeige

Die neue Ausgabe ist da !
Jetzt als ePaper


Aus dem Inhalt
14 / Multi-Asset-Fonds - mehr Optionen
48 / Kunstversicherung - Werte schützen
62 / Spezialfonds - Die schlafenden Riesen
76 / Wohnimmobilien - hoch im Kurs
92 / Ruhestandsplanung - kein Zuschuss, nirgends

u. v. a. m.
Warum der US-Handelskrieg eine Chance für die EU ist

Warum der US-Handelskrieg eine Chance für die EU ist

Amerikas saure, nicht süße Handelspolitik zwingt China, Alternativen zu suchen. So belebt Peking die eurasische Seidenstraße wieder und holt Russland mit ins Boot. Beide Länder verbindet sicher keine Liebesbeziehung, aber für eine Vernunftehe gegen den gemeinsamen Feind USA reicht es allemal. Könnte man auch noch Europa anbinden, würde sich der bislang zeitintensive Seeweg chinesischer Exporte in die westliche Welt erheblich verkürzen. Die Halver-Kolumne

10 Jahre Lehman-Pleite: Warum wir uns eine neue Finanzkrise nicht leisten können

10 Jahre Lehman-Pleite: Warum wir uns eine neue Finanzkrise nicht leisten können

Die Pleite der Lehman-Bank am 15. September 2008 war wohl der entscheidende Nagel, der die damalige Immobilienblase platzen ließ. Dieser Urknall führte zu einem massiven Vertrauensverlust in das Bankensystem und machte Cash zum kostbarsten, weil sichersten Gut.

Die Halver-Kolumne

Cash.-Branchengipfel: “Die MiFID II ist gegessen“

Cash.-Branchengipfel: “Die MiFID II ist gegessen“

Erstmals hat Cash.TV einen Teil des Cash.-Branchengipfels Sachwertanlagen aufgezeichnet und für jedermann zugänglich ins Netz gestellt. Das Ergebnis ist durchaus (an-)sehenswert. Der Löwer-Kommentar

Kolumnisten auf Cash.Online

Der perfekte Sturm für defensive Mischfonds?

Der perfekte Sturm für defensive Mischfonds?

Ach, wie einfach war die Geldanlage in den letzten Jahren. Während die weltweiten Aktienmärkte nach der Finanzkrise 2008/09 nahezu ohne Unterbrechung stiegen, konnte auch am Anleihemarkt ordentlich verdient werden.

Die Bröning-Kolumne

Anzeige
80 Fragen wegen P&R – was bringt das?

80 Fragen wegen P&R – was bringt das?

Die Anfragen in Zusammenhang mit P&R, die von der Linkspartei und den Grünen an die Bundesregierung gestellt wurden, werden voraussichtlich keinen besonders großen Erkenntnisgewinn bringen. Einige Antworten jedoch könnten für die Branche durchaus von Interesse sein. Der Löwer-Kommentar

Ihre Fragen, bitte!

Ihre Fragen, bitte!

Erstmals wird ein Teil des 8. Cash.-Branchengipfels Sachwertanlagen als Video ins Netz gestellt werden. Zuvor können die Leser Fragen stellen und Themen vorschlagen. Das ist Anlass, Sie, liebe Cash.-Leser, auch einmal zu loben.

Kann Argentinien Turbulenzen wie in der Türkei verhindern?

Kann Argentinien Turbulenzen wie in der Türkei verhindern?

Nach den jüngsten wirtschaftlichen Unwägbarkeiten in der Türkei aufgrund der von den USA verhängten Zollbeschränkungen fragt Verena Wachnitz, T. Rowe Price, ob in Argentinien eine ähnliche Situation droht.

BaFin zu Vermögensanlagen: Neukunden-Akquise ade?

BaFin zu Vermögensanlagen: Neukunden-Akquise ade?

Die Finanzaufsicht BaFin hat am Freitag den Entwurf für ein Auslegungsschreiben zu neuen Vorschriften für Vermögensanlage-Emissionen und deren VIBs zur Diskussion gestellt. Insbesondere ein Aspekt wird die Branche beschäftigen. Der Löwer-Kommentar

Mehr Cash.

P&R-Insolvenzverwalter: “Friss oder warte!”

P&R-Insolvenzverwalter: “Friss oder warte!”

Die Verwalter der insolventen Gesellschaften des Containeranbieters P&R setzen die Anleger mächtig unter Druck, vorausgefüllte Formulare zur Forderungsanmeldung zu unterschreiben. Einer der möglichen Gründe dafür ist ziemlich überraschend. Der Löwer-Kommentar

EU hat viel schlitzohriges Geschick bewiesen

EU hat viel schlitzohriges Geschick bewiesen

Donald Trump spielt den Rächer der handelspolitisch Enterbten in Amerika schon zu lange, um eine Wende ohne Gesichtsverlust zu machen. Gott mag nachgeben, Donald Trump aber nie. Die Halver-Kolumne

Warum Aktien aus Schwellenländern wieder einen Blick wert sind

Warum Aktien aus Schwellenländern wieder einen Blick wert sind

Aktien aus den Emerging Markets bieten aus Sicht von Markus Tischer von Bantleon wieder Performance-Potenzial. Er rechnet damit, dass der Tiefpunkt der Underperformance der letzten Monate erreicht ist.

Vermögensanlagen: So geht es nach dem P&R-Schock weiter

Vermögensanlagen: So geht es nach dem P&R-Schock weiter

Die Pleite des Container-Marktführers P&R und die EEG-Reform haben dem Segment der Vermögensanlagen-Emissionen zugesetzt. Doch die verbleibenden Anbieter bleiben erstaunlich gelassen. Der Löwer-Kommentar

Cash.Aktuell

Cash. 10/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset – Kfz-Policen – Immobilieninvestments – Ruhestandsplanung

Ab dem 13. September im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

DISQ-Studie: Die besten Kfz-Versicherer – wer überzeugt

Für Autofahrer ist der 30. November ein wichtiges Datum. Viele Kfz-Versicherungen können  zu diesem Stichtag gekündigt werden. Wer einen Anbieterwechsel ins Auge fasst, sollte Preise, Leistungen und auch Service beachten. Welche Versicherer hier  Spitze sind, zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) unter 29 Kfz-Versicherern.

mehr ...

Immobilien

Umzugsbereitschaft sinkt mit dem Alter

Die Bereitschaft, im Alter noch einmal in eine andere Wohnung umzuziehen, ist äußerst gering, so eine DIA-Studie. Lediglich eine schwere Erkrankung und eine damit einhergehende Einschränkung der Selbstständigkeit sei der einzige Grund, der eine Mehrheit dazu bewegen könnte, die bisherige Wohnung aufzugeben und eine passendere Unterkunft zu suchen.

mehr ...

Investmentfonds

Krisen sind gute Nachrichten für Goldanleger

Die Krise in der Türkei erinnert daran, wie fragil die Finanzmärkte sind. Das gilt nicht nur für hochverschuldete Schwellenländer wie die Türkei. Wenn die Notenbanken ihre expansive Geldpolitik wieder straffen, werden die Schwächen offensichtlicher. Warum der Goldpreis bald wieder steigt:

mehr ...

Berater

Deutsche Bank soll mehr gegen Geldwäsche unternehmen

Die Finanzaufsicht Bafin fordert von der Deutschen Bank mehr Anstrengungen im Kampf gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Deutschlands größtes Geldhaus sei angewiesen worden, “angemessene interne Sicherungsmaßnahmen zu ergreifen und allgemeine Sorgfaltspflichten einzuhalten”, teilte die Bafin mit.

mehr ...

Sachwertanlagen

Am BaFin-Pranger: Totalausfall bei Döner-Darlehen

Die Noon Finance GmbH (vormals VertsKebap Finance GmbH) hat Insolvenz angemeldet. Sie hatte noch bis vor Kurzem deutsches Anlegergeld gesucht, um damit mittelbar Döner-Restaurants in den USA zu finanzieren. Das ging offenbar gründlich schief.

mehr ...

Recht

E-Auto: Wer zahlt bei Akkuschäden?

Die Zahl der Elektro- und Hybridfahrzeuge in Deutschland wächst langsam aber stetig. Eine der teuersten Komponenten im E-Auto ist der Akku, der schnell zwischen 8.000 und 10.000 Euro kosten kann, teilweise auch mehr. Doch wer zahlt, wenn der Akku kaputt geht?

mehr ...