DWS Fonds Grundbesitz Europa versilbert Bürohaus in London

Das von DWS verlaufte Haus in London mit blauem Himmel
Foto: DWS
Das Gebäude hat eine Nutzfläche von rund 10.650 Quadratmetern.

Der Asset Manager DWS hat die im Jahr 2010 für den offenen Immobilien-Publikumsfonds Grundbesitz Europa erworbene Büroimmobilie „Capital House“ in London, Großbritannien, für rund 151 Millionen Euro (rund 130,5 Millionen britische Pfund) veräußert.

Käufer dieser Grade A Büroimmobilie ist Barings, teilt die DWS mit. Das im Jahr 2003 fertiggestellt Gebäude verfügt über eine Nutzfläche von 10.650 Quadratmetern, die über acht Stockwerke verteilt ist. Sie liegt der Mitteilung zufolge in zentraler Lage an der Nordseite der King William Street, einer der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen in der Londoner City zwischen der Bank of England und der London Bridge.

Mit dem Verkauf realisiere das Fondsmanagement die seit Ankauf sehr gute Wertentwicklung der Immobilie. Es beabsichtigt, den Verkaufserlös in die weitere Diversifizierung des Portfolios zu reinvestieren, heißt in der DWS-Mitteilung.

Laut Halbjahresbericht des Grundbesitz Europa zum 31. März 2021 haben zwei Gutachter das Objekt mit einem Kaufpreis/Verkehrswert von durchschnittlich 137,2 Millionen Euro bewertet. Das jüngste Gutachten kam laut DWS auf 134,9 Millionen Euro. Ursprünglich hatte der Grundbesitz Europa die Immobilie 2010 für rund 108 Millionen Euro (rund 90 Millionen Pfund) von der Commerz Real übernommen.

Der jetzt erlöste Preis von 151 Millionen Euro liegt also rund zwölf Prozent über dem zuletzt festgestellten Verkehrswert. Gegenüber dem ursprünglichen Kaufpreis entspricht er einer Wertsteigerung von gut 30 Prozent in elf Jahren. Auf Pfund-Basis errechnet sich ein Wertzuwachs von etwa 45 Prozent.

Anke Weinreich, Fondsmanagerin des Grundbesitz Europa: „Nachdem wir in den vergangenen Jahren gemäß unserer Anlagestrategie den Anteil an Wohn-, aber auch an Logistikimmobilien weiter deutlich ausgebaut haben, können wir flexibel auf sich bietende Opportunitäten reagieren und den Fonds sowohl sektoral als auch geografisch weiter diversifizieren.“

Anfang Juli hatte DWS für den Grundbesitz Europa den Kauf von Wohnungen in Holland gemeldet. Zudem hat der Fonds zusammen mit dem Grundbesitz Fokus Deutschland unlängst eine Logistik-Immobilie in Hamburg gekauft.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.