Patrizia investiert in der Münchner Innenstadt

Das von Patrizia erworbene Gebäude
Das Gebäude wurde 1904 erbaut.

Der Immobilien und Investment Manager Patrizia hat im Auftrag seiner institutionellen Kunden ein denkmalgeschütztes, gemischt genutztes und vermietetes Gebäude in der Münchner Innenstadt erworben.

Verkäufer ist die Rock Capital Group (RCG), teilt Patrizia mit. Das Objekt am Lenbachplatz 6 verfügt über 3.053 Quadratmeter und stammt ursprünglich aus dem Baujahr 1904. Im Jahr 2019 wurde es nach dem neuesten Standard saniert. Dazu gehörten die Modernisierung der Haustechnik, der Einbau neuer Fenster und die energetische Sanierung des Daches. Im Zuge ihrer Nachhaltigkeitsstrategie strebt Patrizia für das Objekt eine BREEAM-Zertifizierung an.

Die 2.100 Quadratmeter Bürofläche verteilen sich auf fünf Etagen. Sie sind vollständig an die internationale Anwaltskanzlei Orrick, Herrington and Sutcliffe vermietet. Mieter der Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss ist das Luxusmöbelhaus Calligaris. Das Objekt hat den Angaben zufolge eine Restmietlaufzeit von zehn Jahren und bietet langfristige, stabile Einnahmen.

Das im Stadtteil Altstadt-Lehel gelegene Gebäude befindet sich der Mitteilung zufolge in einer sehr begehrten Lage, nur fünf Gehminuten vom Münchner Hauptbahnhof entfernt. Der Lenbachplatz liegt in unmittelbarer Nähe zum Münchner Straßenbahn- und U-Bahn-Netz sowie zu nahegelegenen Einzelhandels- und Touristenattraktionen, einschließlich dem historischen Marienplatz.

Daniel Dreyer, Head of Transactions DACH bei Patrizia: „Mit dem Investment am Lenbachplatz investieren wir in ein Vorzeigeobjekt in der Münchner Innenstadt. Diese Akquisition entspricht unserer Strategie, qualitativ hochwertige Core-Immobilien in nachhaltigen Lagen zu erwerben, die langfristige Erträge für unser Portfolio liefern. Das Objekt unterstreicht unser Engagement in einem der stärksten Immobilienmärkte Deutschlands. Wir werden weiterhin nach attraktiven Investmentmöglichkeiten suchen, die unsere Core-Kriterien für diese Strategie erfüllen.“

Foto: Patrizia / Adrian Beck Photographer

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.