Anzeige
27. Oktober 2014, 10:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hamburg-Trust-Fonds investiert in San Francisco

Der Immobilienfonds Finest Selections 3 von Hamburg Trust beteiligt sich mit 6,8 Millionen US-Dollar über eine REIT-Struktur an der Büroimmobilie 50 Beale Street in San Francisco. Er ist damit zu 90 Prozent investiert.

121004 JLL 50Beale 840BLEND in Hamburg-Trust-Fonds investiert in San Francisco

Das Bürogebäude wurde im Jahr 1968 als Hauptquartier der Bechtel Group erbaut.

Das 23-stöckige Gebäude mit einer Fläche von 51.507 Quadratmetern ist nach Angaben des Initiators zu 90 Prozent vermietet.

Die größten Mieter sind die Non-Profit-Gesundheitsorganisation “Blue Shield of California”, das Bau- und Anlagenbau-Unternehmen Bechtel-Corporation sowie die General Services Administration, eine Einrichtung der US-Regierung zur Unterstützung und Verwaltung der verschiedenen Bundesbehörden.

Erbaut wurde das Gebäude 1968 als Hauptquartier der Bechtel Group. Im Jahr 2012 wurde es revitalisiert und erhielt das LEED Gold Zertifikat des US-Green-Building-Council. Der Kaufpreis liegt bei 394 Millionen US-Dollar. Getragen wird er von einem Real Estate Investment Trust (REIT) des US-Partners Paramount. An diesem ist der Hamburg-Trust-Fonds gemeinsam mit weiteren Investoren mittelbar beteiligt.

Als Feederfonds konzipiert

Der Finest Selections 3 wurde im August 2013 bei deutschen Privatanlegern platziert. Er investiert zusammen mit weiteren institutionellen Investoren in Büroimmobilien in New York, Washington, D.C. und San Francisco. Das Volumen des reinen Eigenkapital-Fonds beträgt 6,3 Millionen US-Dollar zuzüglich drei Prozent Agio. Laut Hamburg Trust wird eine Vorsteuer-Rendite von jährlich zehn Prozent angestrebt.

Es handelt sich um einen Feederfonds für den Paramount Group Real Estate Fund VII-H, der sich wiederum gemeinsam mit weiteren internationalen Investoren direkt ober über Zielgesellschaften an Immobilien oder immobilienbezogenden Investments beteiligt. (kb)

Foto: Hamburg Trust

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Grundrente wird offensichtlich konkreter

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil plant eine Grundrente für Geringverdiener. Erste Präzisierungen wurden jetzt bekannt. 

mehr ...

Immobilien

Wüstenrot Immobilien: Vermittlungsrekord und Absage an das Bestellerprinzip

Die Wüstenrot Immobilien GmbH (WI) konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 erneut einen neuen Rekord bei den Vermittlungen verbuchen und spricht sich gegen das geplante Bestellerprinzip aus.

mehr ...

Investmentfonds

Absolute-Return: “Volatilität ist an sich nichts schlechtes”

Steigende Volatilität allein ist noch kein Grund, in Absolute-Return-Strategien zu investieren. Über die Stärken und Schwächen der Assetklasse sprach Cash. mit Claudia Röring, Leiterin Produktmanagement bei Lupus alpha.

mehr ...

Berater

Rankel: Mit Social Media Kunden gewinnen

Jeder zweite Facebook-Account eines Maklers ist inaktiv. Das zeigt: Viele Berater nehmen sich zwar vor, über Social Media Kunden zu gewinnen. Doch sie wissen nicht wie.

Die Rankel-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Solar-Emission in Schwierigkeiten

Die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG warnt davor, dass sich gegenüber den Anlegern ihrer Nachrangdarlehen die Erfüllung der Verpflichtungen auf Zins- und Rückzahlung verschiebt. Es bestehe die Gefahr des Ausfalls von Forderungen gegenüber Projektgesellschaften.

mehr ...

Recht

Incentives – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...