28. Februar 2014, 12:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immer mehr Green Buildings im Logistiksektor

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt nach Einschätzung von Aquila Capital im gesamten Logistiksektor an Bedeutung. Bereits beim Bau der Logistikhallen werde zunehmend auf einen schonenden Umgang mit Ressourcen sowie Energiesparkonzepte geachtet, so der Initiator.

Shutterstock 124992941 in Immer mehr Green Buildings im Logistiksektor

Bisher verfügen 51 Logistikhallen über eine DGNB-Zertifizierung.

Nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) nimmt die Anzahl der Green Buildings im deutschen Logistiksektor kontinuierlich zu. Waren es im Jahr 2009 noch sechs Logistikimmobilien, die über eine DGNB-Zertifizierung verfügten, stieg die Zahl 2013 auf 51. Weitere 65 Logistikhallen weisen eine Registrierung oder Pre-Zertifizierung auf.

“Investitionen in die Energieeffizienz rechnen sich vor allem in der Bewirtschaftungsphase einer Immobilie, da sie zu Kostenersparnissen bei Elektrizität, Heizung und Wasser führen. Mittelfristig stellen sie
für den Betreiber damit einen klaren Wettbewerbsvorteil dar, was auch zur Wertigkeit der Immobilie beiträgt. Langfristig werden Neubauten im Logistikimmobiliensektor auf eine DGNB-Zertifizierung als Green Building nicht verzichten können”, so Rolf Zarnekow, Head of Real Estate bei Aquila Capital.

Fondsobjekte von Aquila zertifiziert

Die Logistikimmobilien des Aquila Real Estate Invest I erfüllen laut Zarnekow die DGNB-Standards: Zwei Immobilien wurden mit Silber zertifiziert, die beiden anderen sind für die Zertifizierung registriert. “Betriebskosten von Logistikimmobilien können durch die Berücksichtigung von energieeffizienten Maßnahmen insgesamt um 20 bis 35 Prozent reduziert werden, womit die Immobilie potenziellen Mietern gegenüber deutlich an Attraktivität gewinnt”, so Zarnekow. Auf diese Weise erhöhe sich nach Mietvertragsende nicht nur die Wahrscheinlichkeit der Nachvermietung, auch die Verkaufschancen am Ende der Fondslaufzeit verbessere sich. (kb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

“Ob die Zinszusatzreserve dann langfristig ausreicht, kann sehr unterschiedlich sein”

Die Lebensversicherer steuern auf eine neue Talsohle niedriger Zinsen zu. Dies meldet die Deutsche Presse Agentur (dpa) heute morgen. Cash.Online fragt nach, Lars Heermann, Bereichsleiter Analyse und Bewertungen bei Assekurata, antwortet.

mehr ...

Immobilien

Mietkauf: DIW fordert Politik zum Handeln auf

In die Diskussion um den angespannten Wohnungsmarkt hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung ein staatlich gefördertes Mietkauf-Modell eingebracht, von dem vor allem einkommensschwache Familien profitieren sollen. Was nun geplant werden soll.

mehr ...

Investmentfonds

Libra: Zentralbanken legen Facebook Forderungskatalog vor

Facebook muss nach Einschätzung von Zentralbanken und Weltwährungsfonds vor einer möglichen Einführung seiner Digitalwährung Libra noch viele Fragen klären. Was im nun durch die G7 Zentralbanken überreichten Forderungskatalog steht.

mehr ...

Berater

Fehlende Trennschärfe im Verbraucherschutz

Verbraucherschützer sind auf das Thema fixiert und einmal mehr warnte der „Marktwächter Finanzen“ letzte Woche vor Praktiken im „Grauen Kapitalmarkt“. Doch der war diesmal überhaupt nicht gemeint. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Sachwertanlagen

Familien: Chance auf Eigenheim durch Mietkauf

Mietkaufmodell könnte mehr Menschen den Erwerb einer Immobilie und damit den Aufbau von Vermögen erlauben. Monatliche Zahlungen würden sich Berechnungen zufolge im Rahmen aktueller Mieten bewegen.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...