KVG-Lizenz für Hannover-Leasing-Tocher

Die Hannover Leasing Investment GmbH hat die Erlaubnis als externe Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) von der Finanzaufsicht Bafin erhalten.

Marcus Menne, Geschäftsführer von Hannover Leasing

Damit verfügt die Hannover Leasing Gruppe über die rechtlichen und organisatorischen Voraussetzungen, um künftig unternehmerische Beteiligungen in Form einer geschlossenen Investment-KG nach dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) aufzulegen und zu managen.

Neuer Fonds im zweiten Quartal 2014

„Wir erfüllen nun alle rechtlichen Anforderungen nach dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB), die nach den jüngsten Regulierungsmaßnahmen für die Tätigkeit als Initiator unternehmerischer Beteiligungen erforderlich sind“, erklärte Geschäftsführer Marcus Menne.

Das erste KAGB-konforme Beteiligungsangebot will Hannover Leasing voraussichtlich im zweiten Quartal 2014 an den Markt bringen. (kb)

Foto: Hannover Leasing

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.