Anzeige
Anzeige
9. Juli 2014, 11:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

MPC Capital und Sparinvest gründen Joint Venture

MPC Capital baut seine Studentenwohnungs-Plattform aus und startet ein Joint Venture mit Sparinvest. Das Joint Venture plant, in Objekte an verschiedenen attraktiven Universitäts- Standorten in Deutschland zu investieren.

Nonneng SserMPC750 in MPC Capital und Sparinvest gründen Joint Venture

Rainer Nonnengässer, MPC Capital: “Konzept setzt auf komfortablen, effizienten und bezahlbaren Wohnraum.”

MPC Capital hat mit dem dänischen Immobilieninvestor Sparinvest ein Joint Venture gestartet, für das mehrere Studentenwohnanlagen in Deutschland entwickelt werden. Nach dem im Jahr 2011 aufgelegten Retailfonds MPC Deutschland 11, der in vier Studentenwohnanlagen eines Drittbetreibers investierte, hat der Hamburger Investment- und Assetmanager MPC Capital nun eine eigenständige Entwicklungs- und Betriebsplattform aufgebaut.

MPC übernimmt Projektentwicklung selbst

Das Joint Venture will in Objekte an verschiedenen attraktiven Universitäts- Standorten in Deutschland investieren. Dabei wollen die Immobilienspezialisten von MPC Capital auch die Projektentwicklung und das Management selbst übernehmen.

Die Geschäftsführung der Plattform übernimmt Rainer Nonnengässer, ein Experte für studentisches Wohnen in Deutschland, so MPC Capital. “Unser Konzept setzt auf komfortablen, effizienten und bezahlbaren Wohnraum – und erfüllt damit die Bedürfnisstruktur breiter Studentengruppen” erläutert Nonnengässer.

“Wir freuen uns, zusammen mit dem institutionellen Investor Sparinvest eine Studentenwohnungs-Plattform zu starten, in die beide Seiten signifikant investieren” wertet Produkt- und Vertriebsvorstand Dr. Roman Rocke die Transaktion.

Ausführliche Due Diligence

“Sparinvest setzt auf unsere Spezialisierung in diesem Nischenmarkt, in dem die komplette Wertschöpfungskette von der Strukturierung über die Projektentwicklung bis hin zum Betrieb und der Veräußerung der Objekte aus einer Hand sein werden. Der Investitionsentscheidung war eine ausführliche Due Diligence von Sparinvest vorangegangen.“

Sparinvest investiert für ihren dritten weltweiten Fonds, den Sparinvest Property Fund III, dessen finales Closing mit 317 Millionen Euro an gesamten zugesagten Kapital von Pensionsfonds, Stiftungen und Family Offices gerade bekannt gegeben wurde.

Foto: MPC Capital

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Studie: DSGVO verunsichert Assekuranz

Ein positives Kundenerlebnis, Kundenzufriedenheit und Kundenkommunikation werden für die Versicherer immer wichtiger. 70 Prozent intensivieren ihre Bemühungen, weil die Ansprüche der Kunden steigen. Eine große Rolle spielen dabei Kundendaten. Bis heute weiß aber jeder zweite Versicherer (50 Prozent) noch nicht, wie stark die Auswirkungen der DSGVO auf den operativen Betrieb sind. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Quadient Germany unter Versicherungsunternehmen.

mehr ...

Immobilien

Umsatz in der Bauindustrie wächst weiter kräftig

Der Immobilienboom und der Ausbau der Verkehrsnetze bescheren der Bauindustrie weiter gute Geschäfte. Im September stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe kräftig um 6,0 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum.

mehr ...

Investmentfonds

Warum der Wandel der Fed gut für Anleihen und Aktien ist

Der Chairman der US-Notenbank Federal Reserve, Jerome Powell, hat seine Meinung zur Neutralität der Zinsen geändert. Von seinem Sinneswandel profitieren Aktien und Anleihen. Gastbeitrag von Joseph V. Amato, Neuberger Berman

mehr ...

Berater

Das PRIIPs-Chaos geht weiter

Die Verschiebung des Starts der EU-Verordnung PRIIPs für Fonds um weitere zwei Jahre bringt Aufschub, wird aber wenig ändern. Denn eine Kernfrage bleibt wohl so oder so ungeklärt. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Sachwertanlagen

Anselm Gehling scheidet als CEO der Dr. Peters Group aus

Anselm Gehling (51), Chief Executive Officer der Dr. Peters Group in Dortmund, verlässt am Jahresende 2018 das Unternehmen und gibt zeitgleich alle Geschäftsführungspositionen ab. Die Nachfolgerin stammt aus der Familie Salamon. 

mehr ...

Recht

Einheitlicher Einbau von Rauchmeldern zulässig

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Wohnungseigentümer bei Bestehen einer landesrechtlichen Pflicht den Einbau und die Wartung von Rauchmeldern in allen Wohnungen auch dann wirksam beschließen können, wenn dadurch Wohnungen einbezogen werden, deren Eigentümer bereits Rauchmelder angebracht haben (Az.: V ZR 273/17).

mehr ...